Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz München > Arbeitnehmer > Berufsorientierung

Kursbeschreibung: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Inhalte/Beschreibung

In der BvB geht es vor allem um die Vorbereitung und Eingliederung in Ausbildung. Unter Beibehaltung dieser Zielsetzung kann auch die Vorbereitung einer Beschäftigungsaufnahme ein paralleles Ziel von BvB sein.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehört es,

  • jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, sich im Spektrum geeigneter Berufe zu orientieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen,
  • ihnen die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung (ggf. auch die Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. eines gleichwertigen Schulabschlusses) oder - sofern dies (noch) nicht möglich ist - für die Aufnahme einer Beschäftigung zu vermitteln und
  • die Teilnehmer möglichst nachhaltig in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt einzugliedern.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Junge Menschen

Zur Zielgruppe zählen insbesondere junge Menschen,

  • die noch nicht über die erforderliche Ausbildungsreife oder Berufseignung verfügen oder
  • denen die Aufnahme einer Ausbildung wegen fehlender Übereinstimmung zwischen den Anforderungen des Ausbildungsmarktes und dem persönlichen Bewerberprofil nicht gelungen ist und deren Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen durch die weitere Förderung ihrer beruflichen Handlungsfähigkeit erhöht werden sollen (Steigerung der Vermittelbarkeit).

Zugangsvoraussetzung:

Die Zuweisung in die BvB findet über die Agentur für Arbeit statt.

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Keine Zuordnung möglich

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Die Kosten für die Teilnahme werden - bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen - von der Agentur für Arbeit übernommen.

Förderung:

Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Dauer/Termine

Datum:

Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Mo - Do: 8:00 Uhr - 16:30 Uhr, Fr: 8:00 Uhr - 15:30 Uhr

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Veranstaltungsort

bfz München, Schwanthalerstraße 18
München, Ridlerstr. 73



Ansprechpartner:

Andrea Hangen
Telefon 089 54851-249
Telefax 089 54851-250
E-Mail hangen.andrea@m.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz München
Landshuter Allee 8 - 10
80637 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH