Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz München > Arbeitnehmer > Berufsorientierung

Kursbeschreibung: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Inhalte/Beschreibung

Ziel

Sie erhalten Kenntnisse über soziale Berufsfelder und können im FSJ Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich entdecken. Einsatzgebiete sind z. B. Krankenhäuser, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Altenheime, Kindergärten. Ergänzt werden die Einsatzzeiten durch Seminartage, die im bfz stattfinden.

Fachreferenten informieren grundlegend über verschiedene Themen der Sozialarbeit (Sozialpädagogik, Psychologie) und das bfz-Team steht für die erfolgreiche Gestaltung des FSJ sowie bei Fragen der Berufswahl beratend zur Seite.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Inhalt

  • Tätigkeiten in unterschiedlichen sozialen Berufsfeldern
  • Kontinuierlicher Erfahrungsaustausch
  • Entscheidungshilfe für die spätere Berufswahl
  • Monatliches Taschengeld, Unterkunfts- und Verpflegungszuschuss

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Junge Menschen

Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Berufliche Grundqualifikation

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Dauer/Termine

Datum:

Auf Anfrage

Start jeweils zu Beginn des Schuljahres

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz München, Poccistraße 3 und 5



Ansprechpartner:

Andrea Stehling
Telefon 089 767565-195
Telefax 089 767565-50
E-Mail fsj@m.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz München
Landshuter Allee 8 - 10
80637 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH