Navigation überspringen

bfz.de   Aktuelles  Spaß trotz Corona-Hürden: MoFun in Weißenburg

Spaß trotz Corona-Hürden: MoFun in Weißenburg

Freizeit mal anders: Drei Tage. Keine Übernachtung. Viel Spaß und Action.

Teaserbild: Teilnehmerin ist für eine Teamübung an ein aufgespanntes Seil gegurtet.

Corona beeinflusst das Leben in Deutschland. Das merken auch die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen in Weißenburg. Denn normalerweise gibt es im Herbst eine Gruppenfahrt mit Übernachtung, genannt „MoFun“. Diese Fahrt musste in diesem Jahr leider ausfallen. Aber auch ohne Fahrt hatten die Sozialpädagogin Theresa Großhauser und ihre Gruppe viel Spaß zusammen: In diesem Jahr machten sie vom 7. bis 9. Oktober einfach drei Tagesausflüge ohne Übernachtung. „Die drei Tage MoFun waren eine tolle Sache, da wir mit den Teilnehmenden außerhalb des Büros oder Unterrichts auf eine ganz andere Art kommunizieren konnten. Durch verschiedene Aktionen konnten wir am Vertrauen zueinander arbeiten“, berichtet Theresa Großhauser. 

Am ersten Tag des diesjährigen MoFun ging es zum Adventure Campus nach Treuchtlingen, wo die Teilnehmenden verschiedene erlebnispädagogische Teamübungen durchführten. Unter anderem musste eine Teilnehmerin von ihrem Team an einem gespannten Seil über einen imaginären Säuresee gehoben werden, um an einen Schatz zu gelangen. 

 Am Donnerstag besuchten sie den Funpark in Pleinfeld und konnten aus vier Aktivitäten auswählen:  

  • Einem Escape Room, bei dem die Teilnehmenden durch das Lösen von Rätseln aus einem verschlossenen Raum entkommen mussten 
  • Elektro-Kart fahren 
  • Lasertag, bei dem die Teilnehmenden Treffsicherheit bewiesen 
  • Schwarzlicht-Minigolf  

Teilnehmer Leon setzte sich in ein Elektro-Kart und war begeistert von der Aktion: „Ich fand es super, meinen Ausbilder mal als Gegner beim Kartfahren zu erleben. Die drei Tage haben mega viel Spaß gemacht und wir haben uns alle besser kennengelernt.“ 

Am letzten Tag veranstaltete die Gruppe einen Stationslauf in der Natur rund um Weißenburg und ließen die drei MoFun-Tage bei einem gemeinsamen Picknick ausklingen. 

Im September startete in den bfz Westmittelfranken der neue Jahrgang der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Die Maßnahme wird durch die Agentur für Arbeit gefördert und findet in enger Absprache mit dieser statt. Teilnehmende haben die Möglichkeit, ihre beruflichen Interessen und Fähigkeiten zu entdecken. Sie werden für die Ausbildung vorbereitet und beim Übergang in das Berufsleben unterstützt. Interessent*innen können sich an die Agentur für Arbeit wenden. 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Teaserbild: Eine Gruppe von drei Frauen und einem Mann.

Absolventin erhält Staatspreis

bfz Hochfranken, Unsere Auszubildende Janine Müller hat für ihr hervorragendes Berufsschulzeugnis zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement einen Staatspreis erhalten.

teaserbild: Portrait des Teilnehmes der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme Pascal Wolf

Vom Metallbauer zum Landschaftsgärtner

bfz Westmittelfranken, Die passende Ausbildung zu finden, ist gar nicht so einfach. Pascal Wolf fand über die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme seinen Traumberuf.

Logo: O netzwerk, Azubi Spezial, Wir sind dabei

Besuchen Sie uns auf der virtuellen Ausbildungsmesse

bfz Weiden, Besuchen Sie die Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe vom 15. bis 17. September 2020 auf der virtuellen Ausbildungsmesse. Unser Messestand ist rund um die Uhr für Sie geöffnet.

Foto: Die Leiterin Frau Winter und die stellv. Leiterin Frau Hardt.

bfz München und Weilheim wachsen zusammen

bfz München, In Oberbayern sind die bfz gGmbH nun mit einem gestärkten Hauptstandort vertreten und bieten vereint die gesamte Bandbreite der Qualifizierungs-, Weiterbildungs- und Integrationsangebote an.

Teaserbild: Außenansicht einer tunesischen Berufsschule mit blau-weißen Mauern und großem blauen Tor

bfz Westmittelfranken unterstützt Handwerkerschulen in Tunesien

bfz Westmittelfranken, Tunesische Berufsschulen erhalten Unterstützung bei der Etablierung von fünf Bauberufen.

Zu sehen sind zwei Mitarbeiterinnen und eine Kamerafrau bei den Dreharbeiten für Allgäu TV

Dreharbeiten mit Allgäu TV

bfz Kempten, In unserer Berufsfachschule für Pflege in Immenstadt

Teaserbild: Huzifa Ali sitzt an einem Tisch und blickt in die Kamera

Gelungene berufliche Integration

bfz Westmittelfranken, Mit ausbildungsbegleitenden Hilfen zur abgeschlossenen Berufsausbildung.

Teaserbild: Drei Teilnehmer posieren vor dem Fitnessstudio

Bewerbungstraining im Fitnessstudio

bfz Westmittelfranken, Neue Impulse für Langzeitarbeitslose.

Kemptener bfz-Bürogebäude ausgezeichnet

bfz Kempten, Bayerischer Denkmalpflegepreis 2020

Women4Women

"Women4Women"

bfz Augsburg, Lobende Worte von Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner für unser neues Projekt "Women4Women - Job- und Integrationsoffice für Frauen".

Weitere News finden Sie im News-Archiv