Navigation überspringen

bfz.de    Aktivierung von bettlägerigen Personen

Aktivierung von bettlägerigen Personen

Menschen, die nicht an Gruppenaktivitäten teilnehmen können, die immobil und eine lange Tages- und Nachtzeit alleine sind, benötigen eine individuelle Aktivierung, damit sie das Leben mitallen Sinnen erfahren können. Sie dürfen im Pflegealltag nicht zu ausgeschlossenen Personen werden.Immobile Menschen verlangen nach einfühlsamen, achtsamen und kreativen Betreuungspersonen, die ihnen eine bedürfnis- und ressourcenorientierte Aktivierung bieten.

verschiedene Lernmethoden
bfz-Zertifikat
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftigte

Voraussetzungen

  • Betreuungskräfte
  • Pflegekräfte und Pflegehilfskräfte in der Betreuung von Menschen mit erhöhtem Pflegeaufwand

Kursinhalte

Inhalte

  • Ziele der Aktivierung
  • Anregung aller Sinne
  • Massage durch Laien
  • Nestlagerungen
  • der "Therapeutische Tischbesuch"

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Betreuungskräfte erfahren, wie sie bettlägerige Personen aktivieren und ihnen im Tagesablauf einige Momente des Wohlfühlens schenken
können.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Cornelia Janni-Schmid
E-Mail cornelia.janni-schmid@bfz.de