Navigation überspringen

bfz.de    Aktivierung und Beschäftigung für Menschen mit erhöhtem Betreuungsaufwand

Aktivierung und Beschäftigung für Menschen mit erhöhtem Betreuungsaufwand

Aktivierung und Beschäftigung ist ein zielgerichtetes Angebot für Menschen mit erhöhtem Betreuungsaufwand. Die Zehn-Minuten-Aktivierung bietet eine gute Möglichkeit, mit wenig Zeitaufwand Erinnerungen aus der Vergangenheit zu wecken und Bewohner aktiv zu beteiligen.Demente Menschen erleben dabei unterschiedliche Sinneserfahrungen. Dabei wird die Beziehung sowohl zwischen Betreuer und Bewohner als auch der Bewohner untereinander positiv gefördert. Die aktive Beschäftigung ermöglicht es den Personen die Teilnahme am normalen Leben so lange wiemöglich aufrechtzuerhalten und die eigenen Erfahrungen und Erinnerungen einzubringen. Die Erlebniswelt jedes Einzelnen wird bereichert.

verschiedene Lernmethoden
bfz-Zertifikat
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftigte

Voraussetzungen

Ausbildung als Betreuungsfachkraft nach §§ 45 b, 53 b, 53 c SGB XI

Kursinhalte

Inhalte

Vorteile der Aktivierung
Möglichkeiten der Beschäftigung
Vorbereitung und Organisation einer Beschäftigung
Herstellung einer Aktivierungsbox
Hinweise und Tipps zur Durchführung einer Zehn-Minuten Aktivierung
Aktivierungsbeispiele
Erstellen einer Materialsammlung
Praktische Übung, Durchführung und Reflexion von Aktivierungen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie durch die Nutzung
verschiedener, zeittypischer und lebenspraktischer Materialien
Beschäftigungseinheiten geplant und praxisorientiert durchgeführt
werden können.

Termine und Kontakt

Es konnte keine passende Veranstaltung für die gewählten Filterwerte gefunden werden.