Navigation überspringen

bfz.de    Konstruktionsmechaniker*in (IHK)

Konstruktionsmechaniker*in (IHK)

Konstruktionsmechaniker*innen (Industriemechaniker*innen) sind in der Produktion und Herstellung von Produktionsanlagen beschäftigt. Sie bauen, warten und reparieren technische Anlagen, überwachen und verbessern den Produktionsprozess und führen erforderliche Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten durch.

Vor Ort
Vollzeit
Prüfung vor der zuständigen Kammer
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Berufsrückkehrer/-innen
  • Arbeitssuchende
  • Migranten/Asylbewerber

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss, technisches Grundverständnis
  • Berufsabschluss oder mindestens dreijährige berufliche Praxis
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Beratungsgespräch und bei Bedarf ein Eignungstest

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Berufsgenossenschaften
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

Neben den Fachinhalten werden auch Qualifikationen in den Feldern Kommunikation, Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit vermittelt.

Inhalte

  • Bauteile manuell und maschinell herstellen,
  • Fügen von Bauteilen zu Baugruppen
  • Herstellen von einfachen mechanischen Baugruppen mit steuerungstechnischer Funktion
  • Aufbauen, Erweitern, Prüfen und Überwachen von automatischen Systemen
  • Montieren, in Betrieb nehmen, Optimieren und Instandhalten von technischen Systemen
  • Arbeiten mit Qualitätssicherungssystemen

Die vermittelten Unterrichtsinhalte werden in der Praxis vertieft und erweitert: 

  • Montieren und Demontieren von festen und beweglichen Bau- und Ausrüstungskonstruktionen
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Prüfen und Inbetriebnehmen von Bau- und Ausrüstungskonstruktionen

In Zusammenarbeit mit Ihnen akquirieren wir ausbildungsberechtigte Betriebe.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Umschulung sind Sie Konstruktionsmechaniker*in (IHK).

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Passau
    09.03.202028.02.2022

    bfz Passau
    Äußere Spitalhofstraße 4
    94036 Passau

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Franz Angerer
    Telefon 0851 95625-0
    E-Mail franz.angerer@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    • Mo-Di 8:00-16:15 Uhr
    • Mi-Do 8:00-15:30 Uhr
    • Fr 8:00-11:15 Uhr
    • Vor Ort
    • 2 Jahre, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme