Navigation überspringen

bfz.de    Fachkraft für Schweißtechnik nach DVS-Linien mit ISO 9606 Prüfung

Fachkraft für Schweißtechnik nach DVS-Linien mit ISO 9606 Prüfung

Fachkräfte für Schweißtechnik bereiten zunächst die Werkstücke und Bauteile anhand der Arbeitsunterlagen vor. Je nach Arbeitsauftrag wählen sie die erforderlichen Zusatzwerkstoffe und Hilfsmittel aus und führen die Schweißarbeiten durch. Abschließend behandeln sie die Schweißnähte nach und prüfen sie z.B. auf Gleichmäßigkeit, Übergänge, Einbrandkerben und Risse.

verschiedene Lernmethoden
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Ältere Menschen
  • Menschen ohne Berufsabschluss

Voraussetzungen

  • für die Teilnahme werden normaler Gesundheitszustand und normale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit vorausgesetzt
  • eine Grundausbildung in der Metallbearbeitung ist zweckmäßig und von Vorteil

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Transfergesellschaften
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Abschlussart

  • sonstige Abschlussart
  • ISO-Zertifikat

Kursinhalte

Inhalte

Modul 1: Grundlagen

  • Theoretische Grundlagen der Schweißtechnik
  • Prinzipien der Schweißverfahren, Arbeitssicherheit
  • Werkstoffkunde, Schweißnahtdarstellung, Körper- und Umweltschutz, Unterschiede der Schweißverfahren

 

Modul 2: E-Hand

  • Theorie: Schweißgeräte und Zubehör, Stromquellen, Arbeitstechniken, Fehlergefahr im Grundwerkstoff, Schweißzusätze, Thermisches Trennen, Schweißnahtvorbereitung
  • Praxis: Stufe 1-Kehlnähte, Stufe 2-V-Nähte, Pos. V-PA/V-PF, Stufe 3-V-Nähte, Pos.
    V-PC/V-PE, Schweißprüfung nach ISO 9606

 

Modul 3: MAG

  • Theorie: Schweißgeräte, Einstellungen und Brennerführung, Stromquellen, Fehler und Gerätestörungen, Arbeitssicherheit Schweißnahtvorbereitung
  • Praxis: Stufe 1-Kehlnähte, Stufe 2-V-Nähte Pos. V-PA/V-PF, Stufe 3-V-Nähte Pos. VPC/V-PE, Schweißprüfung nach ISO 9606

 

Modul 4: WIG

  • Theorie: Schweißgeräte, Prinzip des WIG-Schweißens, Schweißstäbe, Schutzgase, Schweißstromquellen, Schweißnahtfehlern und Gerätestörungen, Material
    Schrumpfung - Spannung - Verzug
  • Praxis: Stufe 1- Kehlnähte, Stufe 2-Rohr an Platte Pos. PA/PF, Stufe 3- INähte und Stumpfstoß I-Naht RohrPos. PC/PF, Schweißprüfung nach ISO 9606

Das Angebot richtet sich an Arbeitssuchende Facharbeiter*innen und Arbeitnehmer*innen mit oder ohne Berufsabschluss, die eine Beschäftigung im metallverarbeitendem Gewerbe anstreben.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie "Fachkraft für Schweißtechnik". Zum erfolgreichen Abschluss des Lehrganges erhalten Sie die Zeugnisse des Deutschen Schweißverbandes nach DIN EN ISO 9606 bzw. (TÜV-Zeugnis) für die Verfahren E-, MAG-, WIG-Schweißen.

Termine und Kontakt

Es konnte keine passende Veranstaltung für die gewählten Filterwerte gefunden werden.