Navigation überspringen

bfz.de    Berufsorientierung für Flüchtlinge - BOF

Berufsorientierung für Flüchtlinge - BOF

BOF ist Deine Chance, eine Ausbildungsstelle oder eine Einstiegsqualifizierung zu bekommen!

Gemeinsam starten wir mit Dir Deine Berufsorientierung. Du entscheidest Dich für verschiedene Berufsfelder, welche Du praktisch kennenlernst und erprobst. Außerdem unterstützen wir Dich bei der Verbesserung Deiner Sprachkenntnisse und benötigter Fachsprache.

Natürlich unterstützen wir Dich auch in Deiner Betriebsphase in einem von uns organisiertem Praktikum Deiner Wahl.

Vor Ort
Vollzeit
Teilnahmebescheinigung
Gefördertes Projekt
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Jugendliche
  • Migranten/Asylbewerber
  • Ausbildungssuchende

Förderungsmöglichkeiten

  • Gefördertes Projekt

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Die Berufsorientierung für Flüchtlinge dauert zwischen 13 und 26 Wochen und findet in mehreren Phasen statt. An den Werkstatttagen beschäftigst Du Dich intensiv mit mehreren Berufsfeldern, in denen Du Dir eine Ausbildung bzw. eine Einstiegsqualifizierung vorstellen kannst. Du erfährst mehr zum Aufbau und zu den Inhalten der Ausbildung. Wir bereiten Dich außerdem auf die Berufsschule vor. In der Betriebsphase hast Du Gelegenheit, Deinen Wunschberuf hautnah in einem Praktikum kennen zu lernen. Wenn Du gut in den Betrieb passt, wird Dir dort vielleicht sogar ein Ausbildungsplatz angeboten. Im Sprachunterricht lernst Du die Fachsprache des jeweiligen Berufes kennen.

 

Die Berufsorientierung für Flüchtlinge umfasst 35 Zeitstunden pro Woche. Wir stellen Dir Arbeitskleidung und wir übernehmen die Fahrtkosten. Außerdem gibt es täglich ein kostenloses Mittagessen (außer während der betrieblichen Phase). Während der gesamten Maßnahme leisten wir Unterstützung bei allen Fragen und Problemen.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Du bist fit für eine Ausbildung.
  • Du hast einen Ausbildungsplatz in dem für dich passenden Beruf gefunden.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (12)

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

bibb.svg bmbf.svg