Navigation überspringen

bfz.de    Arbeitswelt 4.0 - Vernetzt denken und handeln mit digitalen Basiskompetenzen im Bereich Metall und Elektro

Arbeitswelt 4.0 - Vernetzt denken und handeln mit digitalen Basiskompetenzen im Bereich Metall und Elektro

Wir leben in der Arbeitswelt 4.0: Unternehmen in den Bereichen Metall und Elektro digitalisieren ihre Arbeitsplätze, Abläufe und Angebote. Von Bewerber*innen fordern sie digitale Kompetenzen – sie müssen zum Beispiel vernetzt denken und handeln können. Außerdem sollen sie sicher und kritisch mit digitalen Technologien umgehen. Und weil der Wandel permanent ist, muss man sich in der Arbeitswelt 4.0 auch ständig neues Wissen aneignen.

Online / vor Ort
diverse Zeitmodelle
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Migranten/Asylbewerber*innen
  • Menschen mit Behinderung

Voraussetzungen

  • grundlegende EDV Kenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse (mindestens B2)
  • persönliches Beratungsgespräch vor Ort, beziehungsweise telefonisch

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Berufsgenossenschaften
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung
  • bfz-Zertifikat

Kursinhalte

Inhalte

Digitale Basiskompetenzen (Inhalte in Auszügen)

1. Datenverarbeitung:

  • Informationssuche, Verwaltung, Bewertung und Aktualität
  • Suchmaschinen und -strategien

2. Problemlösung:

  • Lösung von technischen Problemen
  • Umgang mit digitalen Anwendungen

3. Erstellen von Inhalten:

  • Inhalte generieren, modifizieren, ändern, schützen

4. Sicherheit:

  • Schutz von Geräten, persönlichen Daten, Privatsphäre
  • Erkennen von Gefahren

5. Kommunikation und Zusammenarbeit:

  • Datenaustausch, Umgangsregeln und Online-Services

Anhand von Beispielen aus Metall- und Elektroberufen gehen wir auf die Veränderungen und Herausforderungen in der digitalen Arbeitswelt ein:

  • Wie werden Arbeitsprozesse durch Assistenz-, Simulations-, Diagnose-, oder Visualisierungssysteme unterstützt? 
  • Wie kann die Produktion mit Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden?
  • Wie funktioniert eine selbstorganisierte Produktion?
  • Einrichten einer WLAN Umgebung
  • E-Mail Kommunikation mit Authentifizierung und Verschlüsselung

Diese Beispiele werden in den fünf Bereichen der „digitalen Kompetenz“ gemäß EUROPASS qualifiziert.

Sie qualifizieren sich im Umgang mit den Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt in den bereichen Elektro und Metall gemäß dem Europass zu Digitalen Kompetenzen (mehr unter: europass.cedefop.europa.eu/de) und eröffnen sich so neue berufliche Perspektiven.

Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen.

Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort im bfz.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme beherrschen Sie die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt in den Bereichen Metall und Elektro gemäß dem Europass zu Digitalen Kompetenzen.

Downloads

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online / vor Ort

Lernen und der Austausch mit anderen Teilnehmer*innen findet in einer Mischung statt. Es werden online- und klassische Unterrichtsmethoden abwechslungsreich gemischt eingesetzt. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (5)
  • Freyung
    19.10.202011.12.2020

    bfz Passau
    Bannholz 12
    94078 Freyung

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Markus Haidl
    Telefon 08551 91650 13
    E-Mail qualifizierung-passau@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Vollzeit:

    • Montag und Dienstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
    • Mittwoch und Donnerstag: 08:00 bis 15:15 Uhr
    • Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

    Teilzeit:

    • täglich 8:30 bis 12:00 Uhr
    • ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten auf täglich von 08:00 bis 12:15 Uhr
    • Online / vor Ort
    • 8 Wochen, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Freyung
    19.10.202011.12.2020

    bfz Passau
    Bannholz 12
    94078 Freyung

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Markus Haidl
    Telefon 08551 91650 13
    E-Mail qualifizierung-passau@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Vollzeit:

    • Montag und Dienstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
    • Mittwoch und Donnerstag: 08:00 bis 15:15 Uhr
    • Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

    Teilzeit:

    • täglich 8:30 bis 12:00 Uhr
    • ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten auf täglich von 08:00 bis 12:15 Uhr
    • Online / vor Ort
    • 8 Wochen, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Freyung
    07.12.202001.04.2021

    bfz Passau
    Bannholz 12
    94078 Freyung

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Markus Haidl
    Telefon 08551 91650 13
    E-Mail qualifizierung-passau@bfz.de

    Unterrichtszeiten

     

    Teilzeit:

    • täglich 8:30 bis 12:00 Uhr
    • ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten auf täglich von 08:00 bis 12:15 Uhr
    • Online / vor Ort
    • 8 Wochen, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Freyung
    07.12.202001.04.2021

    bfz Passau
    Bannholz 12
    94078 Freyung

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Markus Haidl
    Telefon 08551 91650 13
    E-Mail qualifizierung-passau@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    • täglich 8:30 bis 12:00 Uhr
    • ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten auf täglich von 08:00 bis 12:15 Uhr
    • Online / vor Ort
    • 17 Wochen, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Freyung
    14.12.202012.02.2021

    bfz Passau
    Bannholz 12
    94078 Freyung

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Markus Haidl
    Telefon 08551 91650 13
    E-Mail qualifizierung-passau@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Vollzeit:

    • Montag und Dienstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
    • Mittwoch und Donnerstag: 08:00 bis 15:15 Uhr
    • Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

    Teilzeit:

    • täglich 8:30 bis 12:00 Uhr
    • ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten auf täglich von 08:00 bis 12:15 Uhr
    • Online / vor Ort
    • 8 Wochen, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme

Das könnte Sie auch interessieren