Navigation überspringen

bfz.de    Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement

Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement

Als Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement digitalisieren und optimieren Sie digitale Geschäftsprozesse. In dieser Umschulung lernen Sie, zwischen kaufmännischen und technischen Ansprechpartnern zu vermitteln, indem Sie Ihr erlerntes IT-Fachwissen einsetzen.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
IHK-Abschluss
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Frauen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Soldaten
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • Berufsabschluss oder mindestens dreijährige berufliche Praxis
  • kaufmännisches Grundverständnis
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Beratungsgespräch und bei Bedarf ein Eignungstest

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement sind Profis im Umgang mit Daten und Prozessen und koordinieren die Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf der operativen Ebene. Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt.

Inhalte

  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Analysieren von Arbeits-, Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen
  • Digitale Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
  • Anwenden von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle
  • Umsetzen der Schutzziele der Datensicherheit
  • Informieren und Beraten von Kund*innen

Die Umschulung beinhaltet eine Praktikumsphase und endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).https://www.linkedin.com/events/6755818061825089536/

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie den Abschluss "Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement".

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (3)
  • Hof
    14.02.202213.02.2024

    bfz Hochfranken
    Schleizer Straße 5-7
    95028 Hof

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Thomas Müller
    Telefon 09281 725412
    E-Mail qualifizierung-hof@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

     

     

    als UMdigital:

    Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen. Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort im bfz.

     

     

     

    • Live-Online-Unterricht
    • 2 Jahre, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Marktredwitz
    14.02.202213.02.2024

    bfz Hochfranken
    Wölsauer Straße 22 - 26
    95615 Marktredwitz

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Melanie Witzik
    Telefon 09281 7254-22
    E-Mail melanie.witzik@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

     

     

    als UMdigital:

    Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen. Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort im bfz.

     

     

     

    • Live-Online-Unterricht
    • 2 Jahre, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Selb
    14.02.202213.02.2024

    bfz Hochfranken
    Sedanstr. 48 a
    95100 Selb

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Thomas Müller
    Telefon 09281 725412
    E-Mail qualifizierung-hof@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

     

     

    als UMdigital:

    Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen. Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort im bfz.

     

     

     

    • Live-Online-Unterricht
    • 2 Jahre, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme