Navigation überspringen

bfz.de    Teilqualifizierung Hochbaufacharbeiter*in - Modul 3: Mauerwerk

Teilqualifizierung Hochbaufacharbeiter*in - Modul 3: Mauerwerk

Das Konzept der Teilqualifizierung (TQ) gibt Ihnen eine Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz. Bei der TQ werden anerkannte Ausbildungsberufe in einzelne, in sich abgeschlossene Module aufgeteilt. Nach diesem Prinzip wird eine stufenweise Qualifizierung bis zum anerkannten Berufsabschluss Hochbaufacharbeiter*in möglich.

Vor Ort
Vollzeit
vbw-Zertifikat
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse bzw. Grundverständnis zum ausgewählten Berufsbild
  • Persönliches Beratungsgespräch vor Modulstart

Förderungsmöglichkeiten

  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Agentur für Arbeit

Kursinhalte

Inhalte

Mauern einer einschaligen Wand

  • Übersicht über die Mauersteine
  • Mauermörtel
  • Verarbeiten von Mauersteinen
  • Darstellung eines Mauerwerks
  • Anforderungen an Gerüstbauteile
  • Baustoffbedarf und Zeitaufwand

Zweischaliges Mauerwerk

  • Anforderungen an Außenwände
  • Allgemeine Regeln für die Herstellung
  • Mauersteine
  • Ermittlung des Baustoffbedarfs
  • Zeichnerische Darstellung

Herstellen einer Massivdecke

  • Deckenkonstruktionen
  • Deckenschalungen
  • Bewehrungsarbeiten
  • Betonverarbeitung
  • Absturzsicherung

Im theoretischen Unterricht wird Ihnen Fachwissen, orientiert am anerkannten Berufsbild vermittelt. In der praktischen Qualifizierungsphase vertiefen Sie das erlernte Wissen in Betrieben der Region.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Bei erfolgreicher Kompetenzfeststellung erhalten Sie ein bfz vbw-Zertifikat inklusive Kompetenzfeststellungsergebnis, das im Rahmen der Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung bundesweit anerkannt ist.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)