Navigation überspringen

bfz.de    Fachkraft im Gastgewerbe

Fachkraft im Gastgewerbe

Durch das Absolvieren dieses Lehrgangs werden Sie optimal auf die Externenprüfung zum/zur Fachkraft im Gastgewerbe vorbereitet. Vor dem Hintergrund des wachsenden Bedarfs im dienstleistungs- und kaufmännischen Bereich und den steigenden Qualifikationsanforderungen vergrößert sich die Nachfrage von Betrieben und Unternehmen nach gut ausgebildetem Personal.

Online von Zuhause (pandemiebedingt)
Vollzeit
diverse Abschlussarten
keine Förderung
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Frauen
  • Berufsschüler*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

- IHK-Bescheinigung zur Prüfungszulassung

- Berufserfahrung in der Gastronomie von mind. drei Jahren

- Individuelles Eingangsgespräch

Abschlussart

  • IHK-Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung
  • Prüfung vor der zuständigen Kammer
  • bfz-Zertifikat

Kursinhalte

Vor dem Hintergrund des wachsenden Bedarfs im dienstleistungs- und kaufmännischen Bereich und den steigenden Qualifikationsanforderungen vergrößert sich die Nachfrage von Betrieben und Unternehmen nach gut ausgebildetem Personal. 

Inhalte

Vorbereitung

• Integrationsunterstützung

• Kaufmännisches Rechnen

• Deutsch Fachwortschatz

• Lernen Lernen

 

Prüfungsvorbereitung Fachkraft im Gastgewerbe

• Arbeits- und Tarifrecht

• Aufbau und Organisation von gastronomischen Betrieben

• Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz

• Arbeitsplanung

• Hygiene

• Küchenbereich und Warenwirtschaft

 

Umgang mit Gästen und der Servicebereich

• Werbung und Verkaufsförderung

• Büroorganisation und Kommunikation

• Wirtschaft- und Sozialkunde

• Prüfungsvorbereitung

 

Vorbereitung auf die komplexen Prüfungsaufgaben:

• Vorbereitung auf die praktische Prüfung

• Präsentieren und Servieren von Speisen und Getränken

• Herstellen und Anrichten einfacher Speisen

• Anlassbezogenes Herrichten eines Gastraums

• Zuordnen von Gläsern und Bestecken zu vorgegebenen

 

Speisen und Getränken

• Zuordnen von Produkten zu Verwendungsmöglichkeiten

• Bearbeiten von Zahlungsvorgängen

• Vorbereiten von Bestellungen

Als externer Prüfling werden Sie nach Beendigung des Lehrgangs in den folgenden Fächern eine Prüfung vor der zuständigen Kammer ablegen.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Externenprüfung vor der zuständigen Kammer erhalten Sie ein Berufsabschlusszeugnis der IHK sowie ein bfz-Zertifikat nach Abschluss dieses Lehrgangs.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Nürnberg
    12.07.202115.11.2021

    bfz Nürnberg
    Fürther Straße 212
    90429 Nürnberg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Johannes Brzank
    Telefon 0911 93197-156
    E-Mail johannes.brzank@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    • Montag bis Mittwoch: 08:00 - 16:15 Uhr

    • Donnerstag: 08:00 - 15:30 Uhr

    • Freitag: 08:00 - 12:15 Uhr

    • Online von Zuhause (pandemiebedingt)
    • 4 Monate, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme