Navigation überspringen

bfz.de    Kaufmann*frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK)

Kaufmann*frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK)

Als Kaufmann*frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen sind Sie in Unternehmen tätig, die den Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen planen, organisieren, überwachen und abwickeln. Sie steuern das Zusammenwirken der an den Logistikketten beteiligten Personen und Einrichtungen.

Online von Zuhause (pandemiebedingt)
Vollzeit
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Beschäftigte
  • Migranten/Asylbewerber*innen
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • kaufmännisches Grundverständnis
  • Beherrschung der Grundrechenarten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Beratungsgespräch und Eignungstest

Förderungsmöglichkeiten

  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Agentur für Arbeit

Abschlussart

  • bfz-Zertifikat
  • IHK-Abschluss

Kursinhalte

Inhalte

  • Güterversendung und Transport
  • Prozessorientierte Leistungserstellung in Spedition und Logistik
  • Sammelgut- und Systemverkehre
  • Verträge, Haftung und Versicherungen
  • Marketing
  • Gefahrgut, Schutz und Sicherheit
  • Zahlungsverkehr und Buchführung
  • Controlling und Qualitätsmanagement


Betriebliches Praktikum

Die theoretischen Inhalte werden in der Praxis vertieft und erweitert. 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie Kaufmann*frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen IHK.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (73)