Navigation überspringen

bfz.de    Expert*in digitale Transformation

Expert*in digitale Transformation

Unterstützen Sie Unternehmen dabei, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu meistern und werden Sie ihr*e Begleiter*in auf dem Weg der digitalen Transformation. Eignen Sie sich wichtige Fähigkeiten an in den Bereichen Smart Factory, Cloud-Dienste, Informationssicherheit und Datenschutz, agiles Projektmanagement und vieles mehr.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Soldaten
  • Fachkräfte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Studienabbrecher*innen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende
  • Akademiker*innen

Voraussetzungen

  • Der Kurs ist offen für die genannte Zielgruppe.
  • Interesse am aktiven Voranbringen von digitalen
    Themen sowie
  • Vorerfahrungen in den Bereichen Pädagogik und IT
    sind von Vorteil.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

Von IT-Security und Datenschutz bis hin zur Smart Factory – Lernen Sie die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Inhalte

Future Skills (180 UE)

  • Virtuelle Kollaboration und Praxiseinsatz am Beispiel Microsoft Teams
  • Arbeiten in der Cloud – Potential von Office 365
  • Smart Factory und Industrie 4.0
  • Funktionale Vernetzung am Beispiel der Digitalen Lernfabrik verstehen und nutzen
     

Agiles Arbeiten und Design Thinking (180 UE) 

  • Grundverständnis Agilität 
  • Einführung Scrum und Vorbereitung auf Scrum Master Zertifizierung (scrum.org)
  • Agiles Projektmanagement 
  • Agiles Coaching im Team 
  • Problemlösung mit Design Thinking 
  • Agile Führung & Management 3.0 
  • Agile Organisationsentwicklung 
     

Security und Mobile Computing (180 UE)

  • IT-Security und Datenschutz
  • Virtualisierung und Cloud Computing
  • Moderne Arbeitsprozesse in der Cloud
  • Mobile Computing und Mobile Devices
  • Überblick Mobilplattformen und MDM-Anbieter
  • Nutzungsszenarien (BYOD, Managed BYOD, COPE, Supervised, etc) am Beispiel der iOS-Plattform

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach Abschluss sind Sie geprüfte*r und qualifizierte*r Expert*in digitale Transformation.


Des Weiteren erhalten Sie folgende Zertifikate:
• MS Office 365 und Teams (bfz)
• SCRUM-Foundation (extern)
• Datenschutzbeauftragte*r (bfz)

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (93)