Navigation überspringen

bfz.de    Einzelbetreuung am Bett

Einzelbetreuung am Bett

Patient*innen, die aufgrund ihrer Erkrankung nicht mehr aktiv am Geschehen ihrer Umwelt teilnehmen können, benötigen besondere Stimulationen und Reize von außen. Ziele sind dabei die Anregung und Förderung der Wahrnehmung, Förderung des Gedächtnisses und der Orientierung sowie
Wachhalten der eigenen Emotionen und Erinnerungen.
Durch Wiederbelebung positiver Gedanken und Gefühle mittels basaler Stimulation kann ihre Lebensqualität verbessert werden.

verschiedene Lernmethoden
bfz-Zertifikat
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftigte

Voraussetzungen

Sie sind Betreuungskraft nach §§ 43b, 53b SGB XI.

Ziele sind dabei die Anregung und Förderung der Wahrnehmung, Förderung des Gedächtnisses und der Orientierung sowie Wachhalten der eigenen Emotionen und Erinnerungen.
Durch Wiederbelebung positiver Gedanken und Gefühle mittels basaler Stimulation kann ihre Lebensqualität verbessert werden.

Kursinhalte

  • Aromapflege
  • verschiedene Stimulationen
  • Nestbau
  • Einreibungen
  • Musik
  • Biografie- und Zeitgeschehen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Sie lernen, wie Sie Deprivation und Hospitalismus des bettlägerigen
Bewohners durch Zuwendung und Abwechselung im Alltag vermeiden können, wie Sie durch Anregung und Förderung die visuellen Wahrnehmung stärken und wie Sie Gedächtnis und Orientierung des bettlägerigen Patienten fördern.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Cornelia Janni-Schmid
E-Mail cornelia.janni-schmid@bfz.de