Navigation überspringen

bfz.de    Kaufmännisches Rechnen - Einführung in die Belegerfassung und Finanzbuchführung

Kaufmännisches Rechnen - Einführung in die Belegerfassung und Finanzbuchführung

Die Buchführung ist in jedem Unternehmen eine wichtige Aufgabe. Dieses Modul vermittelt erste Grundlagenkenntnisse über die Zusammenhänge der Finanzbuchführung. Bürohilfskräften und Neulingen im Bereich Rechnungswesen wird ein Einstieg in die Belegerfassung ermöglicht. Sie erlernen elementare Fertigkeiten wie kaufmännisches Rechnen und meistern einfache Kalkulationsaufgaben. Auch die Grundlagen der doppelten Buchführung werden gelernt und geübt.

Live-Online-Unterricht
diverse Zeitmodelle
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und MS Office werden vorausgesetzt. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Kaufmännisches Rechnen
  • Die Teilbereiche des betrieblichen Rechnungswesens
  • Aufgaben und gesetzliche Vorschriften der Buchführung
  • Erfolgsermittlung/Bilanz
  • Die Konten
  • Buchungssätze und Buchungsverfahren
  • Die Umsatzsteuer
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GOB)
  • Kontenrahmen und Kontenplan
  • Die Buchführungsbücher und Belegorganisation
  • Preisgestaltung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Der Kurs dient als Grundlage für die Teilnahme an den aufbauenden Rechnungswesen-Modulen K-1023 und K-1024 sowie den Praxismodulen K-993 (DATEV) und K-994 (Lexware), die die gelernten Grundlagen bei gleichzeitiger gründlicher Schulung an ERP-Systemen trainieren. Damit erschließen sich branchen- und regionsübergreifend jeweils weitere Stellenmärkte.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)