Navigation überspringen

bfz.de    Anwendertraining für Charakterdesign

Anwendertraining für Charakterdesign

In diesem weiterführenden Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen der zuvor absolvierten Module. In einer praxisnahen und programmübergreifenden Aufgabe werden alle Kenntnisse und ggf. auch Ergebnisse aus den vorangegangen Kursen zusammengefasst und zum Erstellen eines bewerbungsrelevanten Großprojektes genutzt.

Dieses Anwendertraining wird nur als Bestandteil im Rahmen des Angebots Z-X-2727-1 Charakter Animation durchgeführt und ist deshalb nicht einzeln buchbar.

Online
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Frauen
  • Unternehmen
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung. Dabei erörtern wir eventuell nötige praktische Vorkenntnisse in den relevanten Anwendungsprogrammen.

 

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

  • Festlegung des Adobe-Programms, Abstimmung der Projektidee und des Ablaufplans, Ideenfindung
  • Konzeption der Projektidee
  • Materialsammlung und Recherche
  • Dummy-Entwicklung, Scribble und/oder grober Vorentwurf, Ausarbeitung und Finalisierung des Entwurfs
  • Ausarbeitung des Projekts mit dem jeweiligen Programm (z. B. Photoshop)
  • Präsentation

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Wenden Sie neu erlernte Fähigkeiten direkt in arbeitsrelevanten Abläufen an und bereiten Sie sich unmittelbar auf einen Einstieg in die Print- oder Webbranche, die Umstellung auf neue Software in Ihrem Unternehmen oder eine Beförderung mit neuen Aufgabenfeldern vor.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Zeit- und ortsunabhängig können mit Smartphone, Tablet oder Notebook auf Lehrinhalte zugegriffen werden. Der Unterricht findet in virtuellen Klassenzimmern statt – ausschließlich online.

Die Schulungen und der Austausch mit anderen Kursteilnehmer*innen werden über Plattformen wie z.B. Adobe Connect, WebEx oder Microsoft Teams durchgeführt. 

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (86)