Navigation überspringen

bfz.de    Adobe® Photoshop®, 3D-Visualisierung und Videobearbeitung

Adobe® Photoshop®, 3D-Visualisierung und Videobearbeitung

Die vertiefende Weiterbildung für Adobe® Photoshop® im Bereich der 3D-Visualisierung eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten, eine professionelle Bildbearbeitung mit dreidimensionalen Objekten zu kombinieren. Das erweist sich als Vorteil, wenn es um die Produktvisualisierung geht, ohne dabei umfangreiche 3D-Programme erlernen zu müssen. In  Adobe® Photoshop® lässt sich die 3D-Visualisierung mit einem soliden Videoschnitt effizient und praxisnah kombinieren.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Grundlagen der 3D-Bearbeitung
  • 3D-Ebenen erstellen
  • Texturieren
  • Materialeigenschaften
  • Beleuchtung
  • Kombination von Foto und 3D
  • Grundlagen der Videobearbeitung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Durch die Möglichkeiten, die Ihnen Adobe® Photoshop® in der 3D-Visualisierung und Videobearbeitung bietet, können Sie zum Teil Aufträge realisieren, bei denen andere Anwender mehrere Programme benötigen – ein erheblicher Vorteil.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (273)