Navigation überspringen

bfz.de    Coach für die berufliche Weiterbildung-Grundkurs

Coach für die berufliche Weiterbildung-Grundkurs

Ein Coach für die berufliche Weiterbildung entwickelt für die Coaching-Teilnehmer konkrete Ziele für ihren (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben. Basis dafür ist eine gezielte Analyse ihrer Potentiale und bisherigen Berufserfahrung. Der Coach unterstützt bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen oder im Hinblick auf Arbeitszeugnisse und die Vermittlung in Job-Erprobungsmöglichkeiten. Durch praxisnahe, auf die jeweilige Situation zugeschnittene Interventionen fördert ein Coach so schrittweise die Integration in den Arbeitsmarkt.Für eine erfolgreiche Arbeit verfügt ein Coach im Bereich der beruflichen Weiterbildung deshalb neben guten Kenntnissen des regionalen Arbeitsmarkts über fundiertes Wissen zum Aufbau eines Jobcoaching-Prozesses. Wichtig ist außerdem ein umfangreiches Methodenrepertoire - denn kein Fall ist wie der andere. Genauso vielfältig wie die Menschen, denen ein Coach begegnet, müssen auch seine Problemlösungen sein.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, Vertrautheit mit den verschienenen Kommunikationsmedien wie z.B. das Internet etc., sowie ein sicherer Umgang mit Textverarbeitungs- und Präsentationssoftware sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Einführung in das Berufsfeld Coaching, Bewerbungs- und Karriereberatung
  • Erarbeitung eines Werkzeugkoffers: Vorstellung und praktische Vertiefung von verschiedenen Coachingmethoden
  • Die Rolle von Kommunikation in der beruflichen Beratungsarbeit und die individuelle und kulturelle Bedingtheit von nonverbalen Verhaltensweisen und Kommunikationsstilen
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Praktische Übungen zum eigenen Gesprächsverhalten und zur Selbstreflexion
  • Interventionsmaßnahmen und Abgrenzung
  • Die verschiedenen Leistungsfelder des Coachings für die berufliche Weiterbildung
  • Qualitätsstandards und Evaluation im Coaching

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Coaches für die berufliche Weiterbildung werden aktuell bundesweit gesucht. Die in diesem Kurs erworbene Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Schlüsselqualifikationen, die auch in schwierigen Situationen im kommenden Berufsalltag helfen, bereitet praxisnah auf die Arbeit im Berufsfeld Coaching vor.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)