Navigation überspringen

bfz.de    Technisches Englisch - Branchenspezifisch

Technisches Englisch - Branchenspezifisch

Damit Sie technisches Englisch lernen, vermittelt Ihnen dieses Modul einen technischen Grundwortschatz anhand berufstypischer Situationen und Übungen. Solche Situationen treten häufig in Berufen aus den Bereichen Maschinenbau, Bautechnik, Industrie und IT und in international agierenden Unternehmen auf. Ausgewählte Grammatikthemen sowie eine intensive Kompetenzerweiterung in den Bereichen Sprechen, Lesen, Verstehen und Schreiben zu den jeweiligen berufs- und branchenrelevanten Gegebenheiten ermöglichen Ihnen am Ende des Kurses ein sehr gutes bis fließendes Niveau auf dem Spezialgebiet Technisches Englisch.Kombinierbar mit allen Sprachzertifkatskursen.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Voraussetzung ist ein sehr gutes B1- oder B2-Niveau.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Mögliche Schwerpunkte

  • Civil Engineering (Bauwesen/ Bauingenieurwesen)
  • Electrical Engineering (Elektrotechnik/ -mechanik)
  • Mechanical Engineering (Maschinenbau)
  • Information Technology (Informationstechnologie)
  • Food Technology (Nahrungsmittelindustrie)
  • Medical English (Medizinisches Englisch)
  • Automotive Industry (Automobilindustrie)
  • Oil and Gas (Öl und Gas)Erweiterung der Kompetenzbereiche:
  • Sprechen
  • Lese- und Hörverständnis
  • Schreiben mit ausgewählten Grammatikstrukturen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Technisches Englisch ist besonders für im Globalisierungsprozess arbeitende Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen von Bedeutung. Projekte werden immer mehr mit internationalen Kunden und Teams umgesetzt und Englisch als gemeinsame Sprachbasis ist dabei für jeden Mitarbeiter ein Muss. Um sich aber im Beruf auch erfolgreich über fachspezifische und technische Themen austauschen zu können, ist es ratsam, seine Englischkenntnisse stets weiter auszubauen und insbesondere technisches Fachvokabular zu kennen. Indem Sie lernen, Fachtermini oder typische Kommunikationssituationen auch in englischer Sprache sicher anzuwenden, bleiben Sie im Job auf dem neuesten Stand.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)