Navigation überspringen

bfz.de    2D und 3D Modelling

2D und 3D Modelling

2D- und 3D-Modelling ist im weitesten Sinne eine Disziplin aus dem Motion Design zur Erstellung künstlicher Objekte, Figuren und virtueller Welten, die später zum Leben erweckt werden müssen. Die Einsatzgebiete umfassen vorwiegend Filme, Werbung im TV und Erklärvideos. Wenn also Dinge benötigt werden, auf die es im realen Leben keinen Zugriff gibt, oder wenn Schauspieler zu teuer für das vorhanden Budget sind, werden die sogenannten Special Effects herangezogen.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Adobe® Photoshop®, 3D-Visualisierung und Videobearbeitung   
  • Anwendertraining 2D- und 3D-Modelling (mit Photoshop)   
  • MAXON® Cinema 4D®, Basics   
  • MAXON® Cinema 4D®, Aufbaukurs   
  • Praxisprojekt 2D und 3D Modelling   
  • Autodesk 3ds MAX®, Basics   
  • Adobe® Premiere®

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Durch die Zunahme an Special Effects in Werbung, TV und Film ist eine Teilnahme an dieser Weiterbildung von erheblichem Vorteil bei der Arbeitssuche in diesem Bereich, da sich Ihr Einsatzgebiet damit deutlich vergrößert.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)