Navigation überspringen

bfz.de    Printspezialist - Printspezialistin

Printspezialist - Printspezialistin

Im Berufsalltag der Werbe- und Druckbranche reicht es nicht aus, nur einzelne Programme zu beherrschen. Im Vordergrund stehen der reibungslose Workflow und der Datenaustausch unter den Programmen. In diesem Kurs werden Ihnen in passender Reihenfolge und fachlich aufeinander aufbauend Kenntnisse im Umgang mit professionellen Softwarelösungen vermittelt.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Fachkräfte
  • Frauen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

  • Kommunikation, Recherche und kreatives Texten
  • Grafik und Design im Printbereich, Basiskurs
  • Adobe® Photoshop®, Basics
  • Adobe® Photoshop®, Aufbaukurs
  • Adobe® Illustrator®, Basic
  • Adobe® Illustrator®, Aufbaukurs
  • Adobe® InDesign®, Basics
  • Adobe® InDesign®, Aufbaukurs
  • Adobe® InDesign®, Automatisierung und Vorlagenerstellung
  • Adobe® Acrobat® in der Bürokommunikation und der Druckvorstufe
  • Druckvorstufe, Druckverfahren und Druckweiterverarbeitung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Wenn Sie die verschiedenen Softwarelösungen in ihrer Vielfalt und ihrem Zusammenspiel kennen, vergrößern sich Ihre Einsatzgebiete – vor allem durch die zusätzlichen Programmkenntnisse hinsichtlich der Druckvorstufe.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (261)