Navigation überspringen

bfz.de    Personalreferent (HR-Manager) mit BWL (D.U)

Personalreferent (HR-Manager) mit BWL (D.U)

Personalrefererenten sind mit Fach- und Führungsaufgaben im Personalwesen betraut. Sie erstellen Anforderungsprofile und Jobgesuche, wählen geeignete Bewerber aus und führen Vorstellungsgespräche. Außerdem stellen sie Mitarbeiter ein, sind Ansprechpartner in Arbeitsrechtsgrundlagen und zuständig für die Betreuung des Personals im Unternehmen, dessen Leistungsprofile sowie seine kontinuierliche Entwicklung und Weiterbildung. Aktuell wichtige Themen im Berufsfeld Personalreferent sind auch das eRecruiting (u. a. im Social-Media-Bereich) sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement. Weitere arbeitsmarktorientierte Aspekte sind beispielsweise die Erhebung und Förderung der Mitarbeiterkompetenz für die fortschreitende Digitalisierung sowie Aspekte der modernen Arbeitssituationen unter der Überschrift Arbeiten 4.0.Als Einstieg in die Fortbildung ist ein kompaktes betriebswirtschaftliches Grundlagenmodul enthalten, das in Kooperation mit Deutschland.University durchgeführt wird. Absolventen erhalten bei erfolgreichem Bestehen der Modulprüfung ein zusätzliches universitäres Zertifikat mit für ein Studium anrechenbaren Creditpoints (6 ECTS Bachelor Level).                      

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Fachkräfte
  • Frauen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Personalverantwortliche
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Neben guten Deutschkenntnissen (B2) werden mindestens ein Schulabschluss SEK-I mit Qualifikation für SEK-II oder eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie gute PC- und MS-Word-Kenntnisse vorausgesetzt. Für die Zertifikatsprüfung der IBH (Credit-Points) sind bei nicht nachweisbarer Hochschulreife neben einer Berufsausbildung mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Ausbildungsberuf nachzuweisen. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Recht, Gesetze und Richtlinien in der Personalarbeit
  • Gestaltung und Auflösung von Arbeitsverhältnissen
  • Datenschutz
  • Personalbeschaffung und Bewerberauswahl
  • Personalentwicklung und Personalmarketing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit
  • Zeitarbeit
  • Kommunikation und Personalführung
  • Kompetenzfeststellung und -vermittlung für die Anforderungen der Digitalisierung
  • Arbeiten 4.0: Neue Arbeitsformen, Arbeit und Gesellschaft, Anforderungen an Betriebswirtschaft und Management
  • Karriere- und Businessnetworking                    

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die aktuelle Relevanz von hochqualifizierten Führungskräften im Personalwesen wird durch die vielen offenen Stellenangebote bewiesen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (348)