Navigation überspringen

bfz.de    Medizinische Schreibkraft mit medizinischem Wissen

Medizinische Schreibkraft mit medizinischem Wissen

Die medizinische Versorgung wird immer komplexer, und damit wird auch die Tätigkeit der medizinischen Schreibkraft, beispielsweise in Arztpraxen und Kliniken, anspruchsvoller. Wenn Sie sich für medizinische Themen interessieren und gute sprachliche Fähigkeiten besitzen, bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit, sich als Schreibkraft in einem attraktiven und anspruchsvollen Bereich zu qualifizieren.Mit Beginn dieses Moduls erhalten Sie einen Zugang zu einer Software, mit der Sie mindestens bis zum Beginn des Schreibens nach Phonodiktat das Zehn-Finger-Schreiben trainieren.Sie starten mit den Microsoft® Office Modulen, die Sie sich nach Ihren Kenntnissen und Bedürfnissen zusammenstellen können. Als Beispiele sind Microsoft® Word, Browser und Microsoft® Outlook Online Grundlagen, IT-Sicherheit, E-Health oder die Schreib- und Gestaltungsregeln zu nennen. Zudem wird auch das Thema „Kaufmännischer Schriftverkehr mit Inhalt und Recht“ nicht fehlen.Darauf folgt die medizinische Terminologie und die medizinische Fachkunde, um Sie optimal auf das Schreiben nach Phonodiktat im medizinischen Bereich vorzubereiten. Hierzu gehören Arztbriefe und OP-Berichte, die Sie gegen Ende des Moduls ausführlich üben.

verschiedene Lernmethoden
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Frauen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sollten Sie Interesse an medizinischen Inhalten haben und zudem gute Deutschkenntnisse (Niveau C1) sowie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer mitbringen. Das Zehn-Finger-Schreiben ist Voraussetzung, damit Sie sich auf das Schreiben nach Phonodiktat konzentrieren können.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

Prinzipien und Grundbegriffe der medizinischen Fachsprache

  • Fremdsprachliche Bestandteile medizinischer Fachbegriffe
  • Fachsprache vs. Alltagssprache
  • Grammatik und Schreibweise von Fachtermini
  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Einblicke in psychosomatische Erkrankungen
  • Grundlagen Prävention
  • Ernährungslehre
  • Hygiene
  • Labor
  • ArzneimittellehreErstellung von Schriftstücken nach DIN 5008 mit Textverarbeitung
  • Formulieren und Gestalten angemessener Geschäftsbriefe und Bewerbungen
  • Erstellen der wichtigsten Dokumente im Verkaufs- und Lieferprozess
  • Die Rechnung nach §14 UStG
  • Datensicherheit, Copyright und Aufbewahrung
  • Gute Organisation im geschäftlichen SchriftverkehrSchreibtraining (Zehn-Finger-System)
  • Phonodiktat – formale Grundlagen
  • Verfassen von medizinischen Berichten und Briefen nach PhonodiktatPatientendaten und Schweigepflicht
  • Technischer und organisatorischer Datenschutz
  • Datenschutz in medizinischen und sozialen Einrichtungen
  • Datenweitergabe, Diskretion, Dokumentation und Auskunft
  • Gesundheitsinformationssysteme (GIS)
  • Grundlagen, Vertraulichkeit, Datensicherheit und Eingabekontrolle in GISMerkmale der neuen digitalen Arbeitswelt und ihre Anforderungen an die Softskills der Arbeitnehmer

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Einrichtungen im Gesundheitswesen sind mit einem immer größer werdenden Dokumentationsaufwand befasst. Mit dem Schreiben nach Phonodiktat erwerben Sie eine Fähigkeit, die nahezu überall im Gesundheitswesen anwendbar ist.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Claudia von Lueder
E-Mail claudia.vonlueder@bfz.de