Navigation überspringen

bfz.de    3D Produktvisualisierungen mit Solid Works

3D Produktvisualisierungen mit Solid Works

SolidWorks ist eine 3D-CAD-Software, mit der parametrische Modelle (Teile) erzeugt werden. Die Volumenmodelle werden anschließend mittels „Einschränkung von Freiheitsgraden“ zu anderen Teilen positioniert. Somit entstehen Baugruppen. Von den Einzelteilen und Baugruppen können nun automatisiert Zeichnungen abgeleitet werden.Anschließend können Sie die 3D-Konstruktionen mit Adobe® Photoshop® für wirkungsvolle fotorealistische Präsentationen weiter bearbeiten. Ebenso lassen sich Filmaufnahmen mit professionellen und branchenüblichen Effekten erstellen.Erste repräsentative Konstruktionen und Produktentwürfe können Sie in Adobe Illustrator darstellen.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

SolidWorks BasicsSolidWorks Spezialanwendungen

  • Blech
  • Schweißen
  • 3D-Skizzen & Kurven
  • Oberflächen
  • Top-Down-BaugruppenmodellierungAdobe® Photoshop®
  • Allgemeine Bedienkonzepte
  • Ebenen
  • Auswählen und Freistellen
  • Masken und Stile
  • Retusche
  • Technische Farbkorrekturen
  • Bilder für den Druck aufbereiten
  • 3D-Bearbeitung
  • Texturieren
  • Materialeigenschaften
  • Beleuchtung
  • Kombination von Foto und 3DAdobe® Illustrator®, Basics
  • Pfade zeichnen, editieren
  • Farben, Verläufe, Verlaufsgitter
  • Bibliotheken, Blendenfleckenwerkzeug
  • Plakatwerbung, VektorisierenProduktdesign mit Adobe® Illustrator®
  • Zeichnen- und Konstruieren-Techniken
  • Muster, Grafikstile und Effekte
  • Texturierung (Material und Farbe)
  • 3D-Illustrator-WerkzeugePraxisprojekt

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Für Personen mit der oben beschriebenen Fortbildung bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft. Als Einsatzgebiete in Frage kommen Ingenieurbüros oder aber auch Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen im Maschinenbau, Werkzeugbau, Blechbearbeitung, Industrie- und Konsumgüter-Design, Schiffbau, Medizintechnik und Anlagenbau.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)