Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Augsburg > Arbeitnehmer > Fach- und Berufsfachschulen

Kursbeschreibung

Ausbildung zum Physiotherapeuten

Inhalte/Beschreibung

Physiotherapeuten behandeln vor allem Menschen, deren Bewegungsmöglichkeiten aufgrund einer Krankheit, Verletzung, Behinderung oder hohen Alters eingeschränkt sind. Durch Anwendung geeigneter Verfahren der Physiotherapie unterstützen sie die Entwicklung, den Erhalt oder die Wiederherstellung aller Funktionen im körperlichen und psychischen Bereich.

Bei nicht rückbildungsfähigen Körperbehinderungen schulen sie Ersatzfunktionen. Auf der Grundlage von ärztlichen Diagnosen werden von Physiotherapeuten selbständig Behandlungspläne erstellt und die Durchführung der Therapie unter Anwendung physiotherapeutischer Techniken in Hinblick auf die Zielsetzung abgestimmt.

Theoretischer Unterricht:

  • Berufs- und Staatskunde
  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre und Hygiene
  • Angewandte Physik
  • Sozialwissenschaften
  • Prävention und Rehabilitation
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Physikalische Therapie (Fachtheorie)
  • Physiotherapeutische Anwendungen (Fachtheorie)

Fachpraktischer Unterricht

  • Erste Hilfe
  • Bewegungserziehung
  • Krankengymnastische Behandlungstechniken
  • Physikalische Therapie
  • Physiotherapeutische Anwendungen (Fachpraxis)
  • Befunderhebung
  • Massagetherapie

Die praktische Ausbildung am Patienten orientiert sich sehr stark an der Berufswirklichkeit. Praktika finden deshalb sowohl in Kliniken, als auch in Reha-Einrichtungen und Physiotherapie-Praxen statt.

Das Bestehen der Prüfung nach der Ausbildung berechtigt zum Führen des gesetzlich geschützten Titels "Physiotherapeut/-in".

(Fach)-Abiturienten haben die Möglichkeit, neben der Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Hamburger Fernhochschule einen ausbildungs-integrierenden dualen Bachelor-Studiengang „Health Care Studies" ab dem zweiten Ausbildungsjahr zu absolvieren.

Ausführliche Informationen unter: www.schulen.bfz.de

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Jugendliche

Personen mit Freude an Bewegung sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Zugangsvoraussetzung:

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener mindestens zweijähriger Berufsausbildung
  • Physische und psychische Gesundheit und Belastbarkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Vierwöchiges Pflegepraktikum im Krankenhaus oder einer anderen sozialen Einrichtung

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

sonstige Abschlussart, Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Dauer/Termine

Datum:

01.09.2020 – 31.07.2023

Unterrichtszeiten:

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Augsburg, Ulmer Straße 160



Ansprechpartner:

Marion Markou
Telefon 0821 40802-345
Telefax 0821 40802-349
E-Mail physioschule@a.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Augsburg
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
Telefon 0821 40802-0
Telefax 0821 40802-39
E-Mail info-a@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH