Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Bamberg > Arbeitnehmer > Wiedereinsteigen

Kursbeschreibung

Profiling und Praktikum plus

Inhalte/Beschreibung

Ziele
Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Sie bald wieder einen Arbeitsplatz finden. Die Erfahrung zeigt, dass betriebliche Praktika dafür sehr erfolgreiche Instrumente sind. Durch gezielt ausgewählte Praktika sollen Ihre persönlichen, fachlichen und beruflichen Fähigkeiten gesichert und erweitert werden. Ein differenziertes Profiling im Vorfeld liefert die Grundlage für alle weiteren Schritte.
Machen Sie sich Ihre Kompetenzen bewusst und nutzen Sie diese für Ihren beruflichen Erfolg!


Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der beruflichen Qualifizierung und Vermittlung verfügen wir über sehr gute Firmenkontakte, die Sie im Rahmen dieses Projekts für sich nutzen können.

Profiling und Eignungsabklärung
Zu Beginn klären wir in Einzelgesprächen Ihre aktuelle persönliche und berufliche Situation. Hier geht es hauptsächlich um Ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten, Ihr Sprachniveau und Ihre persönlichen Rahmenbedingungen. Aufgrund dieser Informationen
entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam in den ersten Tagen eine realistische berufliche Perspektive.
Die Ergebnisse des Profilings werden durch die Erfahrungen im Praktikum fortwährend überprüft und gegebenenfalls korrigiert, um so mit Ihnen eine optimale Strategie für Ihre berufliche Wiedereingliederung zu entwickeln.


Praktikum
Im Rahmen des Projekts absolvieren Sie auf jeden Fall ein betriebliches Praktikum in einem für Sie erreichbaren Betrieb, welchen wir gezielt nach Ihren Vorkenntnissen und beruflichen Perspektiven auswählen. Die Praktika können insgesamt bis zu 18 Wochen dauern. Im Praktikum geht zum einen um die Vermittlung von berufsbezogenen Grundfertigkeiten, zum anderen um die Vermittlung von typischen Ausbildungsinhalten im gewählten Berufsbild.

Darüber hinaus können Sie im Praktikum Ihre Eignung für das gewählte Berufsbild überprüfen und Ihre Leistungsfähigkeit bei möglichen Arbeitgebern unter Beweis stellen.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Migranten

Profiling und Praktikum plus richtet sich an arbeitssuchende Frauen und Männer mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die  Arbeitslosengeld II beziehen und Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz brauchen

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Einzelmaßnahme (AVGS)

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

05.08.2019 – 14.07.2022

Unterrichtszeiten:

Unterricht
Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern sowie berufsbezogene Sprachkenntnisse und erarbeiten mit Ihnen auch aktuelle Bewerbungsunterlagen. Bei Bedarf und in Abstimmung mit der Integrationsfachkraft im Jobcenter ermöglichen wir auch den Erwerb des Gabelstaplerführerscheins.
Ablauf
Ihr persönlicher Beginntermin wird ebenso wie die Verweildauer in Absprache mit dem Jobcenter vereinbart. Sie sind maximal 18 Wochen im Projekt. Eine vorzeitige Beendigung Ihrer Teilnahme wegen Aufnahme einer Beschäftigung oder Berufsausbildung
ist jederzeit möglich.
Eine Seminarleiterin steht Ihnen als feste Ansprechpartnerin für persönliche und berufliche Fragen zur Verfügung

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Bamberg, Lichtenhaidestraße 15
Lichtenhaidestraße 15, 96052 Bamberg



Ansprechpartner:

Ute Alberts
Telefon 0951 9322424
E-Mail ute.alberts@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Bamberg
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg
Telefon 0951 93224-0
Telefax 0951 93224-99
E-Mail info-ba@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH