Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Bayreuth > Arbeitnehmer > Jobchancen verbessern

Kursbeschreibung

Pflegedienstleitung - Aufbauweiterbildung

Inhalte/Beschreibung

Die Weiterbildung gemäß den gesetzlichen Vorgaben der AV PfleWoqG vom 27.07.2011 vermittelt das dem aktuellen Stand entsprechende fachliche Wissen zur Führung und Organisation einer Pflegeeinheit. Sie werden befähigt, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Leitungspraxis anzuwenden, das Lebens- und Arbeitsumfeld der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter günstig zu gestalten und die Herausforderungen Ihrer Leitungsaufgaben erfolgreich zu bewältigen.

Trotz ständig wachsender Anforderungen an Pflegedienstleitungen hat diese Position nicht an Anziehungskraft verloren, da sie ein interessantes Betätigungsfeld in unterschiedlichen Einrichtungen bietet. Aufgrund der personal- und patientenbezogenen Aufgaben sowie der Anforderungen im Qualitätsmanagement sind vielfältige persönliche und fachliche Fähigkeiten notwendig. Während Ihrer Weiterbildung werden Sie von einer erfahrenen Seminarleitung begleitet. Persönliche Beratung und Betreuung in fachlichen und praktischen Fragen zeichnet unsere Seminarbetreuung aus.

Inhalte

Modul A: Soziale Führungs-Qualifikationen (72 UE)

  • Kollegiale Beratung und Coaching (Teil 2)
  • Teamentwicklung
  • Rollenkompetenz


Modul B: Ökonomische Qualifikationen (64 UE)

  • Sozial- und Gesundheitsökonomie
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit


Modul C: Organisatorische Qualifikationen (64 UE)

  • Personalmanagement
  • Beschwerdemanagement


Modul D: Strukturelle Qualifikationen (64 UE)

  • Betriebsbezogenes Recht und Arbeitsrecht

Anrechenbare Qualifikationen

Auf Antrag können erfolgreich absolvierte Module oder Qualifikationen auf die Weiterbildung angerechnet werden.

Praktikum

Zur Weiterbildung PDL (Basis und Aufbau) gehört ein Praktikum im Umfang von 40 Stunden.

Prüfung

Jedes Modul wird mit einer Fallbearbeitung abgeschlossen. Die Abschlussprüfung besteht aus einer Projektarbeit, der Präsentation der Projektarbeit und einem Fachgespräch.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte

Pflegefachkräfte, die sich für die Übernahme einer Leitungsaufgabe interessieren.

Zugangsvoraussetzung:

An der Weiterbildung kann teilnehmen, wer eine der in § 71 Abs.3 Satz 1 SGB XI genannten Ausbildungen im Bereich Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege oder ein entsprechendes Studium erfolgreich abgeschlossen hat.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Teilzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • FbW für Beschäftigte
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

02.04.2019 – 19.12.2019

Unterrichtszeiten:

Di./ Do.: 16.30 h - 19.45 Samstags nach Plan: 08.30 h - 16.00 h

LG Gebühr: ? 2.091,00

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Bayreuth, Eduard-Bayerlein-Straße 3



Ansprechpartner:

Jörn Fleischer
Telefon 0921 78999-53
Telefax 0921 78999-44
E-Mail joern.fleischer@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Bayreuth
Eduard-Bayerlein-Straße 3
95445 Bayreuth
Telefon 0921 78999-0
Telefax 0921 78999-44
E-Mail info@bt.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH