Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hochfranken > Arbeitnehmer > Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Kursbeschreibung

Betreuungskraft nach § 53c SGB XI

Inhalte/Beschreibung

Qualifizierung zur Betreuungskraft - warum?

Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie im Berufsfeld der Pflege als Betreuer/in arbeiten. Sie tragen zum physischen und psychischen Wohlbefinden der Anspruchsberechtigten bei. Zu Ihren Aufgaben zählen: Motivierung, Betreuung und Aktivierung, Begleitung bei Alltagsaktivitäten und Vertrauensperson bei Ängsten.
Dieses Angebot entspricht der Weiterbildung gemäß der Richtlinie nach § 53c SGB XI. Die soziale Betreuung gehört zum Leistungsumfang der Pflegeeinrichtungen.

Inhalte

Modul 1 (100 UE)
Kommunikation und Interaktion mit Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen,
Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie somatische Erkrankungen (Diabetes, Erkrankungen des Bewegungsapparates und deren Behandlungsmöglichkeiten),
Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation (Hilfen bei der Nahrungsaufnahme, Umgang mit Inkontinenz, Schmerzen, Wunden usw.) sowie der Hygieneanforderungen,
Erste-Hilfe-Kurs.

Modul 2 - Praktikum (min. 80 UE)
Praktikum in einer Pflegeeinrichtung unter Anleitung und Begleitung einer in der Pflege und Betreuung des betroffenen Personenkreises erfahrenen Pflegefachkraft.
Dabei werden praktische Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz gesammelt.

Modul 3 (60 UE)
Vertiefen der Kenntnisse,
Rechtskunde (Grundkenntnisse u.a. Haftungsrecht, Betreuungsrecht, Schweigepflicht),
Hauswirtschaft und Ernährungslehre,
Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenz,
Beschäftigungsmöglichkeiten und Bewegung,
Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende

Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Interesse an der Betreuung von hilfsbedürftigen Bewohnern stationärer und teilstationärer Einrichtungen. Die Betreuung schließt Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung mit ein.

Zugangsvoraussetzung:

Zugangsvoraussetzung:
Positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen; Teamfähigkeit

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune

Dauer/Termine

Datum:

15.06.2020 – 24.07.2020

Unterrichtszeiten:

Unterrichtszeiten: Mo. - Mi.: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do.: 08:00 Uhr - 15:30 Uhr
Fr.: 08:00 Uhr - 13:30 Uhr Betriebliches Praktikum: Hier erproben und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Praxis. Ihre Arbeitszeiten richten sich nach der im Betrieb üblichen Regelung.  

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Hochfranken, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Thomas Müller
Telefon 09281 7254-12
E-Mail thomas.mueller@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Hochfranken
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info-hfr@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH