Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hochfranken > Arbeitnehmer > Jobchancen verbessern

Kursbeschreibung

Fachkraft für Dialogmarketing

Inhalte/Beschreibung

I. Eignungsanalyse

  • Aufarbeitung vorhandener Kenntnisse für die Berufsintegration
  • Erstellen einer Fähigkeiten- und Potenzialanalyse

II. Praxisorientiertes Motivations- und Bewerbungstraining

  • Vermittlung von Grundkenntnissen EDV
  • Nutzung des Internet zur Stellensuche
  • Erstellen einer individuellen Bewerbermappe

III. Berufsvorbereitender Fachunterricht

Qualifizierungsbausteine:

  • Textverarbeitung Microsoft Word
  • Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel
  • Betriebs- und gesamtwirtschaftliche Prozesse

Prozesse im Dialogmarketing:

  • Dienstleistungen im Dialogmarketing analysieren und vergleichen
  • Mit Kundinnen und Kunden kommunizieren
  • Simultan Gespräche führen, Datenbanken nutzen und Informationen
    - Verarbeiten
    - Kundinnen und Kunden im Dialogmarketing betreuen und binden
    - Kundinnen und Kunden gewinnen und Verkaufsgespräche führen 
    - Projekte im Dialogmarketing vorbereiten, durchführen und dokumentieren
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
    - Den betriebswirtschaftlichen Beitrag eines Projektes zum Unternehmenserfolg bewerten

Praktikumsphase
Die Praktikumsphase dient der Vermittlung betriebsspezifischer Kenntnisse und Fertigkeiten und der Vorbereitung einer möglichen Arbeitsaufnahme.

Logos: EU, ESF in Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende

Arbeitssuchende Männer und Frauen, vorzugsweise aus dem kaufmännischen Bereich.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Teilzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

Dieser Lehrgang wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Mo. - Fr. 08:00 - 12:15 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Hochfranken, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Thomas Müller
Telefon 09281 7254-12
E-Mail mueller.thomas@ho.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Hochfranken
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH