Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hochfranken > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung

Berufsbezogener Sprachkurs

Inhalte/Beschreibung

Der Berufsbezogene Sprachkurs setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  1. Berufsbezogener Sprachunterricht / 380 UE
    Der berufsbezogene Sprachunterricht bildet den Schwerpunkt des Lehrgangs. Ziel ist es, fachbezogene und berufliche Sprachkenntnisse praxisorientiert zu vermitteln um so eine dauerhafte berufliche Integration zu ermöglichen.
  2. Fachunterricht / 190 UE
    Im Rahmen des Fachunterrichts werden neben EDV-Kenntnissen auch Themen wie Arbeitsrecht und Bewerbungstraining besprochen.
  3. Betriebliches Praktikum / 160 UE
    Das betriebliche Praktikum bietet die Chancen, Erlerntes in der Praxis umzusetzen und berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Migranten

Zielgruppe für diesen Lehrgang sind Migrantinnen und Migranten, die in der Regel bereits einen Integrationskurs besucht haben und für ihre erfolgreiche berufliche Integration ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse verbessern wollen.

Zugangsvoraussetzung:

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Berufsbezogenen Sprachkurs ist die Zustimmung des Jobcenters bzw. der Agentur für Arbeit. Interessenten, die keine Leistungen (Arbeitslosengeld I oder II)  beziehen müssen sich arbeitssuchend melden.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Teilzeit

Zusatzqualifikation:

Umfangreiches Zertifikat aus dem ESF-BAMF-Programm

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

Dieser Lehrgang wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Mo. - Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Hochfranken, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Christian Schrader
Telefon 09281 7254-22
E-Mail schrader.christian@ho.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Hochfranken
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH