Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hochfranken > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung

Praxisorientierte Qualifizierung von Frauen (im gewerblichen, kaufmännischen und Dienstleistungsbereich)

Inhalte/Beschreibung

Zielsetzung:

In einem bunten Mix aus Themen zur beruflichen Qualifizierung bereiten wir die Teilnehmer kontinuierlich auf einen beruflichen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt vor. Wir erarbeiten mit den Teilnehmern eine Wiedereinstiegsstrategie, die unter Umständen auch eine weitere Qualifizierung vorsieht.

Theoriephase:

Einführungsphase
- Information über Inhalte, Ziele, Methoden und Ablauf der Maßnahme

Motivationsphase
- Erkennen eigener Stärken/Schwächen
- Festigung, Anpassung und Erweiterung vorhandener Kenntnisse
- Verhaltensstrategie/Konkurrenz

Berufliche Orientierung durch Qualifizierung:
- Einheit: EDV-Grundlagen
- Einheit: Schriftverkehr für gewerblich/technische/kaufmännische Berufe
- Einheit: Technisch-Mathematisches Verständnis
- Einheit: Rechtliche Grundlagen
- Einheit: Transfer gewerblicher/kaufmännischer Bereich
- Einheit: Lerntechniken am Arbeitsplatz
- Einheit: Büro - Sekretariat
- Einheit: Verkauf - Vertrieb
- Einheit: Produktion / Handwerk
- Einheit: Hauswirtschaft / Pflege (ambulant, stationär)

Arbeitsmarktanalyse und Bewerbungscoaching

Teilnehmerbezogene Qualifizierung
Eine Gewichtung der fachlichen Unterweisung nimmt in
Block II die Lehrgangsleitung vor. Sie ist allerdings
abhängig von der Branchenstruktur in der die
überwiegende Anzahl der Teilnehmer ihre Praktika
absolvieren und fachtheoretische Defizite nach
Absprache mit den Betrieben festgestellt wurden.

Zur Verfügung stehen fachtheoretische Module aus den Bereichen:
- Hotel-/ Gaststättengewerbe
- Holz
- Metall
- Pflege und Sozial
- Lager
- Bauberufe
- kaufmännischer Bereich/ Verkauf
- Gartenbau
- Chemie
- Innerbetriebliche Organisationsabläufe (Planspiele/Projekte)

Vorbereitung/Nachbereitung der betrieblichen Praktika

Praktikumsphase
Das Praktikum dient der Vertiefung der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten.
Es dient aber auch der Vorbereitung einer beruflichen Integration.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende

Dieses Angebot richtet sich an arbeitssuchende Frauen aus dem gewerblichen, kaufmännischen und Dienstleistungsbereich.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Teilzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune

Dauer/Termine

Datum:

08.10.2018 – 03.05.2019

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:15 Uhr

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Hochfranken, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Thomas Müller
Telefon 09281 7254-12
E-Mail thomas.mueller@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Hochfranken
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH