Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hochfranken > Unternehmen > Lehrgänge

Kursbeschreibung

Fachkraft für handwerkliche Materialbearbeitung Holz/Metall/Kunststoff

Inhalte/Beschreibung

1. Aktives Bewerbungstraining mit Vermittung von Grundkenntnissen EDV

2. Materialaufbereitung Holz

Grundlagen und Anwendung im Bereich Möbel:

  • Möbelmontage aus Einzelteilen
  • Reparatur von Möbelteilen, Schlössern, Beschlägen und Verglasungen
  • Anpassen von Möbelstücken an die Raumstruktur, insbesondere Küchen
  • Möbelumbau entsprechend Kundenwünschen Bereich Fenster/Türen:
  • Fachkunde hinsichtlich Lagerung, Transport und Funktionalität
  • Fachgerechte Montage von Türzargen und Fenstern
  • Einstellung und Ausrichten der Tür-, Fensterbänder und Schließeinrichtungen

3. Materialaufbereitung Metall

  • Fachtheoretische Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Physikalische Grundlagen, Fachkunde, Fachzeichnen(Zeichnungslesen), Fachrechnen
  • Manuelles Spanen: Auswählen der Werkzeuge und Verfahren, Feilen, Sägen, Meißeln, Gewindeschneiden, Reiben
  • Maschinelles Spanen: Ermitteln und Einstellen von Maschinenwerten, Bohren, Senken, Reiben, Drehen und Fräsen
  • Manuelle und maschinelle Fertigung und Zusammenbau von Teilen: Arbeitsvorbereitung und Rüstzeiten, Hilfsmittel, Werkzeuge und Maschinen, Anfertigen von Einzelteilen, Montage, Endmontage, Sicherheitsbestimmungen

4. Materialaufbereitung Kunststoff

Grundlagen und Anwendung im Bereich Kunststoffformgebung

  • Grundfertigkeiten in der Anwendung der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
  • Kenntnisse der Werkstoffe
  • Kenntnisse der Hilfsstoffe
  • Kenntnisse und Fertigkeiten zum bedarfsgerechten Verformen und Verbinden von Kunststoffteilen
  • Kenntnisse der Förderns
  • Kenntnisse des Aufbereitens
  • Kenntnisse der Verarbeitungsmaschinen und -werkzeuge
  • Spritzgießen
  • Nacharbeiten der Erzeugnisse
  • Kenntnisse der Fertigungsvorschriften und der Kontrolle

Praktikumsphasen
Die Praktikumsphasen dienen der weiteren Eignungsfeststellung, der Vermittlung betriebsspezifischer Kenntnisse und Fertigkeiten und der Vorbereitung einer möglichen Arbeitsaufnahme.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende

Arbeitsuchende Frauen und Männer mit Tätigkeitserfahrung im gewerblichen Bereich.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

Dieser Lehrgang wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Mo. - Mi.: 08:00 - 16:00 Uhr
Do.: 08:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Hochfranken, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Christian Schrader
Telefon 09281 7254-22
E-Mail schrader.christian@ho.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Hochfranken
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH