Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hof > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung

Technologische Fachausbildung - CNC-Grundkurs

Inhalte/Beschreibung

Modul 1 (80 UE)

  • Grundlagen CNC Technologie
  • Übersicht CNC Technik
  • Aufbau CNC Maschinen
  • Bezugspunkte Koordinatensysteme
  • CNC gerechtes Zeichnen
  • Mathematische Grundlagen
  • Steuerungsarten
  • Programmaufbauten
  • Einführung in die Programmieroberfläche MTS

Modul 2 (80 UE)

  • Grundlagen CNC Fräsen (PAL/DIN)
  • MTS als Programmierplatz Fräsen
  • CNC Steuerung PAL/DIN
  • Einrichten Arbeitsplatz
  • Programmieren und Simulation
  • Programmanpassung und Optimierung

Modul 3 (80 UE)

  • Grundlagen CNC Drehen (PAL/DIN)
  • MTS als Programmierplatz Drehen
  • CNC Steuerung PAL/DIN
  • Einrichten Arbeitsplatz
  • Programmierung und Simulation
  • Programmanpassung und Optimierung

Unterrichtsform

Vollzeit mit der Methodik Blended Learning. Sie arbeiten live mit einem Trainer und anderen Teilnehmern aus Bayern über eine Konferenzschaltung via Internet. Die praktischen Übungen können Sie mit der Simulation einer CNC Maschine umsetzen.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte

Das Angebot richtet sich sowohl an gering qualifizierte Beschäftigte und ältere Arbeitnehmer in Unternehmen wie auch an Arbeitsuchende mit beruflichen Vorkenntnissen aus dem Metallbereich und an Fachkräfte.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Unterrichtszeiten:

240 Unterrichtseinheiten (je Modul 80 UE)
Jedes Modul ist auch einzeln buchbar. Mo. - Mi. 08:00 - 16:00 Uhr
Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

240 Unterrichtseinheiten (je Modul 80 UE)
Jedes Modul ist auch einzeln buchbar. Mo. - Mi. 08:00 - 16:00 Uhr
Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Hof, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Klaus Menger
Telefon 09281 7254-38
E-Mail menger.klaus@ho.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.

Bildungsanbieter:

bfz Hof
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH