Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Hof > Unternehmen > Lehrgänge

Kursbeschreibung

Geprüfte Elektrofachkraft

Inhalte/Beschreibung

Lehrgangsziel

Fachfremde Teilnehmer erhalten durch den Abschluss „Geprüfte Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" nach DGUV 303-001 (alt: BGG 944) eine zusätzliche berufliche Qualifikation.
Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ein Zertifikat und sind in der Lage, festgelegte Tätigkeiten im Sinne der berufsgenossenschaftlichen Grundsätze für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nach  DGUV 303-001 (alt: BGG 944) durchzuführen.

Lehrgangsinhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, auf Tiere und Sachen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und bei indirektem Berühren
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
  • Grundlagen „Erste Hilfe"
  • Verantwortung (Fach- u. Führungsverantwortung)
  • betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen
  • Abschlussprüfung

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Beschäftigte in Unternehmen, die keine Ausbildung als Elektriker oder in einem artverwandten Beruf besitzen, bei ihrer Tätigkeit jedoch bestimmte festgelegte Tätigkeiten ausführen sollen.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

980,00 €

Unterrichtszeiten:

Insgesamt 80 Unterrichtsstunden

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Insgesamt 80 Unterrichtsstunden

Veranstaltungsort

bfz Hof, Schleizer Straße 5-7



Ansprechpartner:

Klaus Menger
Telefon 09281 7154-38
E-Mail klaus.menger@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.

Bildungsanbieter:

bfz Hof
Schleizer Straße 5-7
95028 Hof
Telefon 09281 7254-0
Telefax 09281 725454
E-Mail info@ho.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH