Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Ingolstadt > Arbeitnehmer > Arbeitsplatz suchen

Kursbeschreibung

Arbeits- und Sozialcoaching

Inhalte/Beschreibung

Arbeits- oder Sozialcoaching

Hier werden Sie individuell, zielgerichtet von Coaches begleitet.

Im Sozialcoaching liegt der Schwerpunkt im sozialen Umfeld.

Beim Arbeitscoaching liegt der Fokus auf der Einmündung in den Arbeitsmarkt.

Sozialpräsenztag

Nach längerer Arbeitslosigkeit fällt es oft schwer, sich nach einer geordneten Tages- und Wochenstruktur zu richten. Dieses Modul kann ein Schritt nach vorn bedeuten. 
In Kleingruppen (max. 8 Personen) werden an einem Schulungstag, 14-tägig in Teilzeit, Themen aus dem Alltag angeboten. Es werden alle für Sie relevanten Bereiche angesprochen und Hilfen zur praktischen Umsetzung geboten.

Themen können u. a. sein

  • Gesundheit und Ernährung
  • Umgang mit Schulden
  • Nutzen des Öffentlichen Personennahverkehrs


Vermittlungspräsenztag

Der Hauptbestandteil dieses Präsenztag-Angebotes besteht in der Erstellung von Bewerbungen auf aktuelle Stellenanzeigen. 
Individuelle Hilfen bei der Erstellung der Bewerbungen bestehen ebenso wie teilnehmerbezogene und gruppenspezifische Übungen zu Vorstellungsgesprächen. 
Im Vordergrund steht eine zeitnahe Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. 
Der zeitliche Umfang beträgt 14-tägig in Teilzeit.


Der Einstieg ist nach Absprache individuell möglich. Die Einrichtungen zum Selbstlernen oder zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen stehen Ihnen bei Bedarf während der Öffnungszeiten des bfz zur Verfügung. Sie erhalten mit Ihnen abgestimmte, wöchentliche Termine im bfz.

Förderung / Finanzierung

BACH ist eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach §45 SGB III und förderfähig mittels AVGS(Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) basierend auf dem Zertifikat "2018M102171-10001". Zur Klärung der Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren Kostenträger. Auch wir beraten Sie hierzu gerne.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende

Das Angebot richtet sich an Personen,

  • die erwerbslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • die bereits seit längerem eine Arbeit suchen und nicht wissen, warum sie bisher erfolglos geblieben sind
  • die aufgrund persönlicher Hindernisse von einer Arbeitsaufnahme abgehalten werden

 

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Einzelmaßnahme (AVGS)

Kosten/Gebühren/Förderung

Die Kosten können von Ihrer Agentur für Arbeit übernommen werden. Fragen Sie dort nach einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.

Förderung:

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Dauer/Termine

Datum:

22.10.2019 – 31.07.2020

Unterrichtszeiten:

Nach individueller Vereinbarung

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Neuburg, Holzgartenstraße 74



Ansprechpartner:

Gertraud Schiessl
Telefon 08431 53611-22
E-Mail gertraud.schiessl@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Ingolstadt
Viehmarktplatz 9
85055 Ingolstadt
Telefon 0841 9815-0
Telefax 0841 9815-499
E-Mail info-in@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH