Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Landshut > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung

Modulare Anpassungsqualifizierung im kaufmännischen Umfeld

Inhalte/Beschreibung

Lernangebot: Office 2010

Module und Unterrichtsstunden:

  • MS Word Grundlagen 40 UE
  • MS Word Aufbau 40 UE
  • MS Excel Grundlagen 40 UE
  • MS Excel Aufbau 40 UE
  • MS Outlook 40 UE
  • MS PowerPoint 40 UE


Die Inhalte sind für Teilnehmende konzipiert, die sich intensiv und fundiert mit den jeweiligen Anwendungen beschäftigen möchten. Nach erfolgreichem Abschluss der einzelnen Module sind Sie in der Lage, diese im beruflichen Kontext sicher und professionell zu nutzen.


Lernangebot: Buchhaltung

Module und Unterrichtsstunden:

  • Buchhaltung I 40 UE
    Von Bilanz bis Erfolgs- und Bestandskonten
  • Buchhaltung II 40 UE
    Von Bestandsveränderungen bis Umsatzsteuer
  • Buchhaltung III 40 UE
    Von Beschaffungen bis Abschreibungen
  • Buchhaltung IV 40 UE
    Von Personalbuchungen bis Rückstellungen

Grundsätzlich bauen die Module aufeinander auf, so dass im Idealfall alle 160 Unterrichtsstunden besucht werden. Im Bedarfsfall ist eine modulweise Teilnahme selbstverständlich möglich.

Falls Sie bereits Grundlagenwissen hatten, das aber nicht mehr aktuell ist, oder falls Sie sich neu ins Thema einarbeiten wollen, ist dieser Kurs die richtige Lösung für Sie. Nach Abschluss der vier Module sind Sie gut vorbereitet - sowohl für die Umsetzung im Job als auch für eine Vertiefung im Rechnungswesen (z. B. mit SAP FI).


Lernangebot: kaufmännische Themen

Module und Unterrichtsstunden:

  • Kaufmännisches Rechnen 40-80 UE
  • Kosten- und Leistungsrechnen mit Excel 80 UE
  • Finanzbuchhaltung mit Lexware 80 UE
  • Lohn und Gehalt mit Lexware 80 UE
  • Fakturierung mit Lexware 40 UE

Ergänzend zu den Office- und Buchhaltungsthemen bieten Ihnen diese Module die Möglichkeit, Ihre Fertigkeiten und Kompetenzen zielgerichtet zu erweitern.

Mit dem Modul kaufmännisches Rechnen können Sie Ihre grundlegenden mathematischen Fertigkeiten zu Themen wie Zinsrechnen, Handelskalkulation etc. auffrischen. Es empfiehlt sich zudem als Vormodul für Buchhaltung.

KLR mit Excel und FiBu mit Lexware sind dann relevant, wenn Sie bereits Kenntnisse oder praktische Erfahrung in Buchhaltung haben.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Jugendliche

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Selbststudium/ E-learning/ Blended Learning

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Montag, Dienstag: 8:00 Uhr - 16:15 Uhr
Mittwoch, Donnerstag: 8:00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Dingolfing, Aitrachstraße 4
Methode Blended Learning



Ansprechpartner:

Claudia Heißerer
Telefon 087317587 14
E-Mail heisserer.claudia@la.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Landshut
Schillerstraße 2
84034 Landshut
Telefon 0871 96226-0
Telefax 0871 96226-60
E-Mail info@la.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH