Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Landshut > Arbeitnehmer > Wiedereinsteigen

Kursbeschreibung

Vorbereitungslehrgang betriebliche Umschulung

Inhalte/Beschreibung

Ist-Standsanalyse (Profiling)

  • Problemursachen feststellen/erheben
  • Fachunterricht Lesen, Verstehen u. Schreiben
  • Lesekompetenz: Worterkennung und -verständnis
  • Schreibkompetenz: Rechtschreibung, Textbausteine für formelle Briefe, Fachtexttypische Grammatik mit Texten aus dem Arbeitsleben

Fachunterricht Komplexe Alltagsmathematik I und II

  • Grundrechenarten, Prozentrechnen, Dreisatz, Flächen und Mengen, Dezimalberechnungen
  • buchhalterische Grundlagen
  • berufsbezogene Mathematik aus verschiedenen Berufsfeldern
  • Informations- u. Kommunikationstechnologien
  • Technologie basierte Problemlösekompetenz:
  • Verwendung von digitalen Technologien, Kommunikationswerkzeugen und Netzwerken
  • Lernen Lernen
  • Zeit- u. Selbstmanagement, Konzentrationstechniken,
  • Bio-Rhythmus: Wann kann ich am besten lernen?
  • Lerntechniken kennenlernen
  • Schlüsselkompetenzen u.a.
  • Kommunikations- und Konflikttraining
  • Stressprävention/ -Bewältigung.
  • Bewerbung und Selbstvermarktung
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Ausbildungsplätzen

Des weiteren erhalten Sie umfangreiche Informationen für eine betriebliche Umschulung, wie beispielsweise die
TOP 10 der Umschulungsberufe, Finanzierungs - und Unterstützungsmöglichkeiten während der betrieblichen
Umschulung.

Ablauf

Dauer: 3,8 Monate in Vollzeit /TZ nach individueller Absprache möglich
Unterrichtszeiten in Vollzeit:
• Mo/Di: 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
• Mi/Do: 8:00 Uhr - 15:15 Uhr
• Fr.: 8:00 Uhr - 12:50 Uhr

Während der Zeit der betrieblichen Erprobung gelten
die im Betrieb üblichen Regelungen.

Klassengröße: maximal 15 Personen

Rahmenbedingungen: Während der Maßnahme sind Sie über die VBG bei Unfällen versichert. Lernmittel
und notwendige Arbeitsmittel werden Ihnen gestellt.

Ihr Abschluss

Sie erhalten am Ende der Maßnahme ein
aussagekräftiges Zertifikat mit den Qualifizierungsinhalten.
Ihre Vorteile
• individuelles Bewerbungstraining
• unterstützte berufliche Neuausrichtung

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Soldaten

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften

Dauer/Termine

Datum:

30.03.2020 – 24.07.2020

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Dingolfing, Aitrachstraße 4



Ansprechpartner:

Sylvia Angerer
Telefon 08731 7587-13
Telefax 08731 7587-20
E-Mail sylvia.angerer@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Landshut
Schillerstraße 2
84034 Landshut
Telefon 0871 96226-0
Telefax 0871 96226-60
E-Mail landshut@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH