Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Marktredwitz > Unternehmen > Fach- und Berufsfachschulen

Kursbeschreibung

Berufsausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin

Inhalte/Beschreibung

Die Ausbildung dauert drei Jahre, in denen sich Theorie und Praxis abwechseln. Erfahrene Fachkräfte vermitteln Ihnen theoretische und fachpraktische Kenntnisse, die Sie im Ausbildungsbetrieb unter Anleitung der dortigen Pflegefachkräfte anwenden und vertiefen können.

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen der Pflege
  • Altenpflege und Altenkrankenpflege (Theorie)
  • Lebensgestaltung
  • Berufskunde
  • Recht und Verwaltung
  • Deutsch und Kommunikation
  • Sozialkunde
  • Altenpflege und Altenkrankenpflege (Praxis)
  • Praktische Ausbildung

Die staatliche Abschlussprüfung umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Jugendliche, Migranten, Soldaten

Zugangsvoraussetzung:

  • Mittlerer Schulabschluss oder
  • Abschluss der Mittelschule und mindestens zweijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abschluss der Mittelschule und erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatich geprüfter/geprüfte Pflegefachhelfer/-in (Altenpflege oder Krankenpflege) oder
  • den erfolgreichen Abschluss als Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer
  • gesundheitliche Eignung

Die endgültige Aufnahme ist vom Bestehen der Probezeit abhängig.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

sonstige Abschlussart, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Blockunterricht

Kosten/Gebühren/Förderung

Beim Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen kann die Ausbildung von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Unsere Ausbildung ist AZWV-zugelassen.

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

10.09.2018 – 31.07.2021

Veranstaltungsort

bfz Marktredwitz, Wölsauer Straße 20



Ansprechpartner:

Monika Bötzl
Telefon 09231 965640
Telefax 09231 965656
E-Mail aps@mak.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.

Bildungsanbieter:

bfz Marktredwitz
Wölsauer Straße 20
95615 Marktredwitz
Telefon 09231 9656-0
Telefax 09231 9656-56
E-Mail info@mak.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH