Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz München > Arbeitnehmer > Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Kursbeschreibung: Berufliches Training im BTZ (Berufliches Trainingszentrum)

Berufliches Training im BTZ (Berufliches Trainingszentrum)

Inhalte/Beschreibung

Perspektiven für Menschen nach einer psychischen Erkrankung

Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) im bfz verfolgt das Ziel, Menschen nach einer psychischen Erkrankung auf dem Weg zur beruflichen Neuorientierung zu begleiten und ihnen mit professionellem Know-how und modernsten technischen Arbeitsmitteln Wege zur (Re-)Integration in die Arbeitswelt zu ebnen.

Berufliche und auch persönliche Erfolge helfen, ein gesundes Selbstbewusstsein aufzubauen, das den Anforderungen des Alltags langfristig gewachsen ist und wieder ein Stück Normalität ins Leben bringt.

Wir laden herzlich zu einer unserer Informationsveranstaltungen ein:

  • jeweils um 13:00 Uhr
  • in der Landwehrstraße 36 / 1. Stock / Raum 16

Termine

    17.01.2017; 07.02.2017; 21.02.2017; 07.03.2017; 21.03.2017; 04.04.2017; 18.04.2017; 02.05.2017; 16.05.2017; 06.06.2017; 20.06.2017

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Rehabilitanden/Behinderte Menschen

Angebot für Menschen nach einer psychischen Erkrankung. Auch Menschen mit einer Autismus-Spektrumsstörung können im BTZ aufgenommen werden.

Zugangsvoraussetzung:

Entscheidend für die Aufnahme von Rehabilitanden ist die Prognose durch Ärzte, Psychologen, Reha-Berater und BTZ-Mitarbeiter, dass eine (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt bzw. die Empfehlung für eine Qualifizierungsmaßnahme erfolgsversprechend ist.

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Rehabilitation

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Dauer/Termine

Datum:

Auf Anfrage

Die Dauer der Leistung beträgt in der Regel 12 Monate. Information und Anmeldung: Mo - Do: 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Fr von 8.30 Uhr - 14.00 Uhr

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz München, Landwehrstraße 36 und 38



Ansprechpartner:

Nastassja Freislederer
Telefon 089 545865-30
Telefax 089 545865-50
E-Mail freislederer.nastassja@m.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz München
Landshuter Allee 8 - 10
80637 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH