Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz München > Arbeitnehmer > Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Kursbeschreibung: Back to Work - Präventionsmaßnahme

Back to Work - Präventionsmaßnahme

Inhalte/Beschreibung

Unser Ziel ist es, Sie mit Ihren "Herausforderungen" nicht allein zu lassen, sondern langfristig soweit zu unterstützen, dass Sie wieder die Möglichkeit haben, erfolgreich und zuverlässig am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen. Ziel ist die Verbesserung Ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit und eine Arbeitsaufnahme vor Ende des ALG I Bezugs zu erreichen.

Projektablauf / Einstiegstermin

Sie können nach Erhalt Ihres Bewilligungsbescheides direkt mit uns Kontakt aufnehmen und Ihren Einstiegstermin mit uns persönlich oder telefonisch vereinbaren.

Mit Ihrer freiwilligen Teilnahme und Mitarbeit am Projekt erstellen wir eine ausführliche Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen persönlichen Situation und entwickeln gleichzeitig gemeinsam mit Ihnen mögliche Unterstützungsangebote.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende/Arbeitslose

Back to Work richtet sich an arbeitsuchende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die aufgrund gesundheitlich oder Umfeld bedingter Einschränkungen zurzeit nicht erfolgreich durch die Agentur für Arbeit vermittelt werden können.

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Keine Zuordnung möglich

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Dauer/Termine

Datum:

Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Modulares Angebot mit Gruppen- und Einzelberatungen.

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz München, Baierbrunner Straße 27 - 29



Ansprechpartner:

Julia Stöger
Telefon 089 1895529-23
Telefax 089 1895529-50
E-Mail julia.stoeger@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH