Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz München > Arbeitnehmer > Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Kursbeschreibung

Berufliches Trainingszentrum: Berufliche Perspektiven für Menschen mit einer Diagnose im Formenkreis Autismus

Inhalte/Beschreibung

Die berufliche und soziale Eingliederung von Menschen mit Autismus in den allgemeinen Arbeitsmarkt ist oftmals von besonderen Schwierigkeiten begleitet. Das BTZ im bfz München bietet mit seinen Hilfen in den vier Integrationsmodulen

  • Vorbereitungsphase
  • Orientierung
  • Qualifizierung und
  • Integration durch praktische Erprobung und Training


individuelle Lösungen zur beruflichen Eingliederung dieser Personen an. Die Module richten sich an autistisch behinderte Menschen, die von Fachdiensten mit High-Functioning-Autismus (mit durchschnittlichem Intelligenzniveau), mit Asperger-Syndrom oder Autismus-Spektrums-Störung (ASS) diagnostiziert wurden.

Die ausgleichende, auf die Behinderung im Formenkreis Autismus eingehende Maßnahme, bietet Personen mit durchschnittlicher intellektueller Begabung und Abschluss verschiedenster Schultypen sowie Berufsausbildungen die Möglichkeit, sich beruflich angemessen zu orientieren, ggf. ausbilden und/oder integrieren zu lassen.

Die Teilnehmenden werden im Rahmen einer Potenzialanalyse auf ihre berufliche Eignung getestet. Sie lernen dabei verschiedene Berufsbereiche kennen. Im Anschluss erfolgt die Berufswegplanung. Fähigkeiten und Fertigkeiten werden in betrieblichen Trainings in verschiedenen Berufsfeldern in der freien Wirtschaft erfahren und mit den Praxisanforderungen abgeglichen. In den Theorie- und Praktikumsphasen des BTZ erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Diagnose im Formenkreis Autismus die Chance, die besonderen Probleme der Kommunikations- und Wahrnehmungsstörung zu korrigieren bzw. zu kompensieren.

In kleinen Gruppen werden mit sozialpädagogischer Betreuung und psychologischer Unterstützung - unter Berücksichtigung der kommunikativen Besonderheiten und Wahrnehmungseigenheiten von Menschen mit Autismus - individuelle Berufsperspektiven erarbeitet und erprobt.

Wir kooperieren mit Firmen, die die Besonderheiten von Menschen mit Autismus berücksichtigen. Auftraggeber und Kostenträger sind die zuständigen Rehabilitationsträger.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Menschen mit Behinderung

Veranstaltungsinformationen

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Zeitrahmen:

mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Unterrichtszeiten:

Wir laden ein zu einer unserer BTZ Info-Veranstaltungen: 19.02.2019; 19.03.2019; 02.04.2019; 16.04.2019; 07.05.2019; 21.05.2019; 04.06.2019; 18.06.2019; 09.07.2919; 23.07.2019; 06.08.2019; 03.09.2019; 17.09.2019; 01.10.2019; 15.10.2019; 12.11.2019; 26.11.2019; 10.12.2019; 21.01.2020; 04.02.2020; 18.02.2010; 03.03.2020; 17.03.2020 Jeweils um 13:15 Uhr in der Landwehrstraße 36 in Raum V1.06  

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Veranstaltungsort

bfz München, Landwehrstraße 36 und 38



Ansprechpartner:

Catharina Raubal
Telefon 089 54586565
Telefax 089 54586550
E-Mail btz-m@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info-m@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH