Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz München > Arbeitnehmer > Ausbildungsplatz

Kursbeschreibung

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Inhalte/Beschreibung

Bei der Berufseinstiegsbegleitung handelt es sich um eine individuelle und kontinuierliche Unterstützung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen. Ziel des Angebotes ist die Eingliederung in Berufsausbildung im Anschluss an die Schule und die Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses.

Das Programm ergänzt bestehende Angebote der Berufsorientierung und Berufswahlvorbereitung der Schulen, der Berufsberatung und anderer Akteure. Ab der Vorabgangsklasse bis spätestens 24 Monate nach Ende der allgemeinbildenden Schule steht den Schülerinnen und Schülern ein Berufseinstiegsbegleiter zur Seite, der sie in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erreichen des Schulabschlusses
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Begleitung in der Übergangszeit zwischen Schule und Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

BerEB_Logo

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Jugendliche

Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Abschluss der allgemeinbildenden Schule zu erreichen und/oder den Übergang in eine Berufsausbildung zu bewältigen.

Zugangsvoraussetzung:

Es können ausschließlich Schülerinnen und Schüler aus den beteiligten Schulen aufgenommen werden.

Die Teilnahme muss durch die Agentur für Arbeit bewilligt werden.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

sonstige Abschlussart

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Die Berufseinstiegsbegleitung erfolgt im Auftrag der Agentur für Arbeit und wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

Förderung:

  • Arbeitsagentur
  • Europäischer Sozialfonds

Dauer/Termine

Datum:

01.10.2018 – 31.07.2022

Unterrichtszeiten:

An folgenden Orten führen wir die Berufseinstiegsbegleitung durch: Poccistraße 3 -5, 80336 München
Mittelschule Haar,
Erich-Kästner-Mittelschule Höhenkirchen-Siegertsbrunn,
Mittelschulen München: Situli, Knappertsbusch, Eduard-Spranger,
Annie-Braun Schule zur Sprachförderung München,
Sonderpädagogisches Förderzentrum München Ost,
Mittelschule Fürstenfeldbruck: Asambogen und Theodor-Heuss,
Mittelschule Emmering,
Mittelschule Türkenfeld,
Mittelschule Germering: Wittelsbacher und Kerschensteiner,
Sonderpädagogisches Förderzentrum Germering,
Dorothea-von-Haldenberg-Mittelschule - Mammendorf,
Mittelschule Maisach,
Mittelschule Puchheim,
Mittelschule Olching,
Starzelbachschule Mittelschule Eichenau    

Veranstaltungsort

bfz München, Poccistraße 3 und 5



Ansprechpartner:

Florian Heidegger
Telefon 089 767565-295
E-Mail florian.heidegger@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info-m@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH