Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz München > Arbeitnehmer > Beruflich neu orientieren

Kursbeschreibung

Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen

Inhalte/Beschreibung

1. Ausbildungstag

Theoretische und rechtliche Grundlagen
DGUV Vorschrift 68 (alt BGV D27) / DGUV Grundsatz
308-001 (alt BGG 925)

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln / Verkehrswege
  • Theoretische Prüfung

2. und 3. Ausbildungstag

Fahrübungen nach DGUV Grundsatz 68

  • Einweisung in die Fahrzeuge
  • Überprüfung vor der Benutzung
  • Praktische Fahr- und Stapelübungen
  • Bestimmungen beim Abstellen eines Gabelstaplers

4. und 5. Ausbildungstag

Vertiefende Praxisübungen

  • Schmalgangfahren
  • Stapeln in Regalen
  • Brems- und Geschicklichkeitsübungen
  • Praktische Abschlussprüfung

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Jugendliche

Zugangsvoraussetzung:

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • körperliche Mindestbelastbarkeit
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

10.09.2019 – 30.12.2020

Unterrichtszeiten:

Täglich von 8:30 bis 15:30 Start: monatlich

Die Schulung ist richtig für Sie, wenn Sie über eine Ausbildung und/oder Berufserfahrung im gewerblichtechnischen Bereich verfügen. Teilnehmende nicht deutscher Muttersprache und mit ausbaufähigen Deutschkenntnissen können gleichzeitig die erforderliche berufsbezogene Sprachkompetenz erwerben (Deutsch B1 bzw. B2).

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Veranstaltungsort

bfz München, Ridlerstraße 73



Ansprechpartner:

. Beratungsbüro bfz München
Telefon 089 1895529-20
E-Mail qualifizierung-m@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info-m@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH