Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz München > Arbeitnehmer > Jobchancen verbessern

Kursbeschreibung

Vorbereitungslehrgang auf eine betriebliche Umschulung

Inhalte/Beschreibung

Vorbereitungslehrgang - warum?
Diese Vorbereitung auf eine betriebliche Umschulung steigert erheblich die Chancen auf einen späteren erfolgreichen
Abschluss. Sie werden mit den Besonderheiten der nachfolgenden Umschulungssituation vertraut gemacht, erlangen wichtiges Allgemeinwissen und Informationen zu einem gewählten Berufsbild.

Inhalte

Allgemeinbildende Inhalte

  • Steigerung der Integrationskompetenz,
  • berufskundliche Informationen,
  • Kommunikatoionstraining,
  • Vermittlung von Lerntechniken,
  • Methoden und Organisation,
  • Umgang mit E-Learning.

Berufsbezogene Inhalte - allgemein

  • Berufssprache Deutsch,
  • Wirtschafts- und Sozialkunde,
  • EDV-Grundkenntnisse

Berufsbezogene Inhalte - spezifisch

  • kaufmännisch
  • kaufmännische Grundkenntnisse,
  • kaufmännisches Rechnen,
  • Grundlagen der Buchführung,
  • Schriftverkehr,
  • Büroorganisation,
  • Wirtschaftslehre.

gewerblich-technisch

  • gewerblich-technische Grundkenntnisse,
  • Fachrechnen,
  • technische Kommunikation,
  • Physikalische Grundlagen,
  • Werkstoffkunde,
  • Grundlagen der Elektronik und Mechanik.

Je nach Gruppenzusammensetzung findet der Unterricht zu den kaufmännischen und gewerblichen Grundkenntnissen in getrennten Gruppen statt.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Menschen mit Behinderung, Migranten, Soldaten

Der Vorbereitungslehrgang richtet sich an
arbeitsuchende bzw. un- und angelernte Interessenten,
die sich mit Hilfe einer betrieblichen Umschulung beruflich
orientieren möchten.

Zugangsvoraussetzung:

  • Beratungsgespräch bei der Agentur für Arbeit.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Mo bis Fr 08:30 - 15:45 Uhr

Veranstaltungsort

bfz München, Ridlerstraße 73



Ansprechpartner:

Monika Geisberger
Telefon 089 1895529-34
Telefax 089 1895529-50
E-Mail qualifizierung-m@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info-m@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH