Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz München > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung: Disability Manager - zertifizierte Ausbildung - Certified Disability Management Professional (CDMP) - Mai 2018

Disability Manager - zertifizierte Ausbildung - Certified Disability Management Professional (CDMP) - Mai 2018

Inhalte/Beschreibung

Ist ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin länger als sechs Wochen erkrankt, hat der Arbeitgeber eine betriebliche Eingliederung anzubieten und zu organisieren. So ist es im Sozialgesetzbuch (§ 167 Absatz 2 SGB IX) geregelt.

Certified Disability Management Professional - kurz CDMP oder Disability Manager/in unterstützen in Firmen und Betrieben bei der Umsetzung dieser Gesetzesvorlage.

Als Disability Manager/in kümmern Sie sich im Unternehmen darum, dass Mitarbeitende, die aufgrund von Krankheit oder Unfall mehrere Wochen nicht arbeiten konnten, wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Sie sind als „Fallmanager/in" Ansprechpartner für die Mitarbeitenden sowie für Vorgesetzte, Ärzte, Versicherungsträger und Betriebsräte. Gemeinsam mit den Beteiligten loten Sie die Möglichkeiten der betrieblichen Eingliederung aus und begleiten die entsprechenden Maßnahmen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Prävention, um die Gesundheit der Mitarbeitenden generell zu erhalten oder Betriebsunfällen vorzubeugen.

Je nach Vorwissen können einzelne Module oder die ganze Ausbildung gebucht werden. Die international anerkannte Zertifizierung „Certified Disability Management Professional - CDMP" wird durch Ablegen einer zentralen Prüfung am Institut für Rehabilitationsforschung und Management (IRFM) an der Universität in Köln erworben. Weitere Informationen zur Zertifizierung finden Sie unter www.disability-manager.de.

Seit 2006 führt das bfz München die Qualifizierung zum CDMP erfolgreich durch, so dass bis heute ca. 300 Personen aus diversen Branchen und Verantwortungsbereichen zu Disability Managern/innen ausgebildet wurden.

Überblick über die Inhalte: siehe Flyer

Die Weiterbildung findet in Kooperation mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und dem Institut für Rehabilitationsforschung und Management (IRFM) an der Universität Köln statt.

Weitere Angebote zu BEM/CDMP Rezertifizierungsseminare in München:

Arbeitsrechtliche Aspekte des Betrieblichen Eingliederungsmanagements

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis: Leistung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer passgenau auswählen, beantragen und die richtigen Experten an den Tisch holen
  • Mit Kommunikation und Mediation zum Ziel! Gute Lösungen finden in konfliktbehafteten BEM Situationen
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz? Erkennen. Handeln. Vorbeugen
  • Flyer, Vortrag, Einladungsschreiben und Co - Wie präsentiere ich "BEM" überzeugend und verständlich?

Diese und weitere Themen nach Bedarf sind auch INHOUSE durchführbar. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

 

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Die Ausbildung ist offen für alle Berufsgruppen - angesprochen sind insbesondere Personalverantwortliche, Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Werksärzte/-innen sowie sonstige im Gesundheitsmanagement tätige Personen.

Je nach Vorwissen und in Rücksprache mit der DGUV ist auch die Buchung einzelner Module möglich.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Blockunterricht

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

4505,00 €

Buchung einzelner Module möglich; 265,00 Euro pro Tag; zggl. Prüfungsgebühr

Dauer/Termine

Datum:

15.05.2018 – 20.02.2019

Unterrichtszeiten:

Modularer Aufbau berufsbegleitend, Blockunterricht pro Block 2-3 Tage Dienstag, Mittwoch, Donnerstag Unterrichtszeiten: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz München, Poccistraße 3 und 5



Ansprechpartner:

Julia Schneider
Telefon 089 767565-63
Telefax 089 767565-50
E-Mail julia.schneider@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz München
Baierbrunner Straße 27 - 29
81379 München
Telefon 089 1895529-0
Telefax 089 1895529-50
E-Mail info@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH