Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Arbeitsfähigkeit wiedererlangen

Kursbeschreibung

ISOS - Unterstützungsangebot für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Inhalte/Beschreibung

Modul 1:
Einzelcoaching im Sozialraum des Teilnehmers (bis zu 3 Stunden/Woche)
• Erstellen eines Kompetenzprofils
• Ableiten der Handlungsbedarfe
• Festlegen der Handlungsstrategien und Unterstützungsangebote
• Abbau berufsfachlicher Vermittlungshemmnisse
• Stabilisierung der Gesamtpersönlichkeit
• Vermittlung geeigneter Teilnehmer in Beschäftigung/
Ausbildung

Modul 2:
Workshops in Kleingruppen (2-3 Tage je Monat, je nach Bedarf in VZ oder TZ)
• Qualifizierungseinheiten
• Lebenspraktische Hilfen
• Bewerbungs- und Telefontraining
• Mobilitätstraining
• Austausch mit Gleichgesinnten

Modul 3:
EFL-Testung und kognitive Leistungsbeurteilung
(EFL-Testung 2 Tage, 3-5 Termine Testung der kognitiven Leistungsfähigkeit)
• Überprüfung des körperlichen Leistungsvermögens
(standardisiertes diagnostisches Verfahren)
• psychologische Testung nach Bedarf
• Herausarbeitung eines berufsbezogenen positiven und
negativen Leistungsbildes

EFL = Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit
• Standardisiertes Testverfahren (Heben, Tragen, Überkopf-Arbeit, Leiter steigen, u.a.)
• Realitätsgerechte Beurteilung der Belastungsfähigkeit
• Arztgespräch, Standardisierter Testbericht

Modul 3 separat durchführbar

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Migranten, Soldaten

Von Behinderung bedrohte arbeitslose Menschen sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende mit gesundheitlichen Einschränkungen

Veranstaltungsinformationen

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Dauer: maximal 9 Monate / Praktikum: max. 12 Wochen (während des Praktikums gelten die betrieblichen Arbeitszeiten)

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212



Ansprechpartner:

Dana Henneberg
Telefon 0911 93197-416
E-Mail dana.henneberg@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH