Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Arbeitswelt 4.0

Kursbeschreibung

Steuerungstechnik in der Automatisierung 4.0 - Teil 4: SPS

Inhalte/Beschreibung

  • Aufbau und Funktionsweise einer Speicherprogrammierbaren Steuerung
  • Anlegen eines Projekts und Erstellen der Hardwarekonfiguration
  • Darstellung und Programmierung mit FUP/FBS/KOP über das TIA Portal V15
  • Programmstrukturen in Anlehnung an den GRAFCET
  • Grundfunktionen UND/ODER/RS/SR usw.
  • Projektierung eines Automatisierungssystems
  • Grundlagen der Vernetzung mit PROFIBUS und PROFINET

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Menschen mit Berufserfahrung im Bereich der Automatisierungstechnik, die sich für die neuen Anforderungen der Industrie 4.0 qualifizieren und Kenntnisse in der Speicherprogrammierten Steuerung erlangen möchten.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

1290,00 €

Förderung:

  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

02.12.2019 – 06.12.2019

Unterrichtszeiten:

40 Unterrichtseinheiten
Mo. bis Fr. 08:30 Uhr bis 15:45 Uhr

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212



Ansprechpartner:

Silvana Miklic
Telefon 0911 93197-117
Telefax 0911 93197-150
E-Mail silvana.mikic@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH