Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Fach- und Berufsfachschulen

Kursbeschreibung

Ausbildung zum Logopäden / zur Logopädin

Inhalte/Beschreibung

Der Beruf der Logopädin/ des Logopäden gehört zur Gruppe der nichtärztlichen Heilberufe.

Aufgabe von Logoppäden ist es, durch gezielte Behandlung die Kommunikationsfähigkeit von Patienten aller Altersstufen zu verbessern und deren soziale Integration zu fördern beziehungsweise wiederherzustellen.

Arbeitsmöglichkeiten bieten sich für Logopäden u.a. in Arztpraxen, Fachkliniken und Akutkrankenhäusern, in pädaudiologischen, pädiatrischen und kinderpsychologischen Einrichtungen, in Reha-Zentren, Kindertagesstätten, Sonderschulen oder Gesundheitsämtern. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit einer eigenen Praxis für Logopädie sebstständig zu machen.

Der Besuch der "Berufsfachschule für Logopädie" bereitet Sie auf die staatliche Abschlussprüfung der Regierung von Mittelfranken vor.

Die Vollzeitausbildung bzw. -umschulung umfasst den theoretischen und fachpraktischen Unterricht in der "Berufsfachschule für Logopädie" in Fürth sowie die praktische Ausbildung in logopädischen Einrichtungen.

Die Ausbildung beginnt einmal jährlich im Oktober und dauert 3 Jahre.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Jugendliche

Zugangsvoraussetzung:

Mittlere Reife beziehungsweise eine andere gleichwertige Ausbildung oder Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Prüfung vor der zuständigen Kammer

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

444,00 €

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB III möglich.

Dauer/Termine

Datum:

01.10.2018 – 30.09.2021

Veranstaltungsort

bfz Fürth, Bahnhofplatz 10



Ansprechpartner:

Diana Tamele
Telefon 0911 950997-0
Telefax 0911 950997-22
E-Mail logo-er@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH