Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Wettbewerbsfähig bleiben

Kursbeschreibung

Fachkraft CAM/CNC 4.0

Inhalte/Beschreibung

  • Wer in der Arbeitswelt 4.0 bestehen möchte benötigt breite Fähigkeiten -  auch im Bereich der CAD-, CAM- und CNC-Technik.

Unsere Qualifizierung vermittelt digitale Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Maschinen-/Anlagenprogrammierung, -bedienung und -überwachung.

Inhalte

Grundlagen der CNC-Technik

  • Aufbau und technische Merkmale, Werkzeuge und Schnittdaten, Wegmess- und Koordinatensysteme,
    Bezugspunkte
  • CNC Fräsen (PAL/DIN): Aufbau und Struktur desSimulators, Fräsen für 5-Achse-Bearbeitungszentren
    mit Drehachse C und Schwenkachse
  • CNC Drehen (PAL/DIN). Aufbau und Struktur des
    Simulators, Drehen mit angetriebenen Fräswerkzeugen

CNC-Programmierung

  • Simultane Programmierung Heidenhain
  • Grafisch unterstütze Programmierung CNC Fräsen und CNC Drehen

Grundlagen der CAD

  • Konstruieren mit 2D- und 3D-CAD-Systemen
  • Anbindung von Konstruktionsdaten an Bearbeitungszentren CAM

CAM-Programmierung

  • Aufbau von CAM-Programmiersystemen
  • Einrichten der Programmierumgebung
  • Plan-, Profil- und Taschenfräsen-Jobs
  • Bearbeitungsstrategien: Volumen- und Flächenbearbeitung

Grundlagen der additiven Fertigung

  • Technologien, Einsatzgebiete, Werkstoffe
  • Praxis: Stereolithographie SLA, Fused Deposition Modeling FDM und Selektives Lasersintern SLS

Möglichkeit eines Praktikums in Betrieben
Dauer von 4 Wochen

Während der gesamten Qualifizierung sind Sie über die VBG bei Unfällen und Wegeunfällen versichert.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte

Das Angebot richtet sich an
Menschen mit Berufserfahrung im Metallbereich, die sich für die neuen Anforderungen der Industrie qualifizieren möchten.

Zugangsvoraussetzung:

  • Technisches Verständnis und Interesse an der CNC- Technik und Industrie 4.0
  • In einem Beratungsgespräch erheben wir vor Beginn der Maßnahme den Stand Ihrer Fähigkeiten im Bereich der CNC-Technik

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

auf Anfrage

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

23.09.2019 – 29.01.2020

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag: 8:30 - 15:45 Uhr Der fachpraktische und fachtheoretische Unterricht findet im Technologiezentrum des bfz Nürnberg, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg statt. Während des Praktikums gelten die Arbeitszeiten der Betriebe.  

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212



Ansprechpartner:

Johannes Brzank
Telefon 0911 93197-156
E-Mail johannes.brzank@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH